Lesenswert Protonet kämpft um seine Zukunft

Lesenswert bietet einen schnellen Überblick über aktuelle, brandheiße und lesenswerte Meldungen, Artikel, Reportagen, Interviews und Hintergrundstorys zu Start-up-, Web- und Gründergeschichten, die andere Medien oder Blogs aus dem In- und Ausland verfasst und veröffentlicht haben.
Protonet kämpft um seine Zukunft

Mit der Rubrik Lesenswert bietet deutsche-startups.de in Kurzform einen schnellen Überblick über aktuelle Meldungen, Artikel, Reportagen, Interviews und Hintergrundstorys zu Web- und Gründergeschichten, die andere deutsche und englischsprachige Medien oder Blogs verfasst und veröffentlicht haben. Den kompletten Artikel gibt es dann nur auf den jeweils verlinkten Medien aus aller Welt.

Protonet
Protonet kämpft um seine Zukunft
Weil der jüngste Firmenumbau bei Protonet als Exit durchgeht, haben die Crowdinvestoren gegenüber dem deutschen Vorzeige-Startup plötzlich Anspruch auf Rückzahlungen in Millionenhöhe. Viel Geld, das Protonet derzeit nicht hat. Ein neues Beteiligungsangebot soll die mögliche Insolvenz abwenden und den Weg in die Zukunft freimachen.
t3n

Startup Weekend
Wie aus einer guten Idee ein Geschäftskonzept wird
Sie kennen sich nicht, doch dann feilen sie ein Wochenende lang an Projekten, Geschäftsmodellen – und ihrer Präsentation. Dass so eine Erfolgsgeschichte beginnen kann, beweisen die Teilnehmer.
Die Welt

Anzeige
Mitarbeiter gesucht? Jetzt Stellenanzeige bei ds schalten!
Mit unserer Stellenbörse wollen wir Ihnen helfen, die richtigen Leute auf Ihre Firma aufmerksam zu machen. Jede Anzeige läuft 30 Tage und kostet im Standard-Paket 149 Euro. Hier entlang zu unserer Startup-Jobbörse

Blablacar
Blablacar-Kunden können bald nicht mehr bar bezahlen
Demnächst können Kunden bei Blablacar ihre Fahrten nur noch online zahlen. Das trifft vor allem jüngere Mitfahrer, die noch keine Kreditkarten besitzen.
SZ

Buying Show
Die virtuelle Messe, die die Welt erobern will
Die Buying Show soll schnell zu einer führenden Online-Fachmesse werden und Veranstalter traditioneller Messen in diese Entwicklung miteinbezogen werden. Die im Januar zunächst auf Englisch, dann auf Italienisch, Französisch und Deutsch eingeführte virtuelle Messe findet nächste Woche zum ersten Mal auch für den spanischen Markt statt.
FashionMag

Triumph-Adler
Wie sich eine Traditions-Firma mit der Hilfe von Startups neu erfinden will
Kennt noch jemand Triumph-Adler? Der Bürogeräte-Hersteller ist jetzt Teil der der japanischen Marke Kyocera und will sich mit Hilfe von Startups neu erfinden.Die Firma TA Triumph-Adler ist ein Musterbeispiel dafür, wie ein deutsches Traditionsunternehmen mit der Digitalisierung zu kämpfen hat.
Gründerszene

deutsche-startups.de gibt es auch bei Facebook, Xing, LinkedIn, Twitter, Instagram, Google+ und Pinterest. Sie können außerdem unseren brandheißen RSS-Feed oder unseren täglichen Newsletter abonnieren.

Kennen Sie schon unseren #StartupTicker? Der #StartupTicker berichtet tagtäglich blitzschnell über die deutsche Start-up-Szene. Schneller geht nicht!

Foto: Morning Coffee from Shutterstock

Conny Nolzen, geboren 1989, arbeitet seit September 2015 als Volontärin bei deutsche-startups.de. Die Hamburgerin konnte bereits, neben ihrer Tätigkeit als Pferdewirtin, verschiedene Start-ups mit kreativen Ideen unterstützen. Ihr besonderes Interesse galt hierbei den Gründerinnen der Szene. Erste journalistische Erfahrungen sammelte sie in der Nachrichtenredaktion eines Hamburger Radiosenders. Mit Conny kam auch der erste Bürohund zu ds - welcher (meistens) auf den Namen Emil hört.