Lesenswert Neuer Mega-Geldtopf für Gründer in Europa

Lesenswert bietet einen schnellen Überblick über aktuelle, brandheiße und lesenswerte Meldungen, Artikel, Reportagen, Interviews und Hintergrundstorys zu Start-up-, Web- und Gründergeschichten, die andere Medien oder Blogs aus dem In- und Ausland verfasst und veröffentlicht haben.
Neuer Mega-Geldtopf für Gründer in Europa

Mit der Rubrik Lesenswert bietet deutsche-startups.de in Kurzform einen schnellen Überblick über aktuelle Meldungen, Artikel, Reportagen, Interviews und Hintergrundstorys zu Web- und Gründergeschichten, die andere deutsche und englischsprachige Medien oder Blogs verfasst und veröffentlicht haben. Den kompletten Artikel gibt es dann nur auf den jeweils verlinkten Medien aus aller Welt.

Wagniskapital
Neuer Mega-Geldtopf für Gründer in Europa
Die schwedische Beteiligungsgesellschaft EQT legt einen neuen Risikokapital-Fond auf. Er hat ein Volumen von einer halben Milliarde Euro und soll in Europa investieren. Besonders im Fokus steht dabei Deutschland.
Handelsblatt

Dedrone
Das lukrative Geschäft mit der Drohnenabwehr
Drohnen werden immer beliebter. Folge des Booms: Immer öfter stören sie Flughäfen oder Kraftwerke. Dedrone hält sie auf Abstand – das Geschäft lohnt sich.
Gründer WiWo

Anzeige
Mitarbeiter gesucht? Jetzt Stellenanzeige bei ds schalten!
Mit unserer Stellenbörse wollen wir Ihnen helfen, die richtigen Leute auf Ihre Firma aufmerksam zu machen. Jede Anzeige läuft 30 Tage und kostet im Standard-Paket 149 Euro. Hier entlang zu unserer Startup-Jobbörse

Sasera
Schweizer App lässt Politiker abhörsicher telefonieren
Mit einer verschlüsselten Messenger-App will das Start-up Sasera abhörsichere Sprachtelefonie und Datenübertragungen für Regierungen und Firmenkunden gewährleisten.
futurezone

Runtastic
„Es ist eine Ausrede, dass man keine Zeit mehr für Fitness hat“
Runtastic-Chef Florian Gschwandter resümiert, was nach dem Adidas-Exit passierte. Statt sich auszuruhen, gibt er Vollgas. Den Porsche hatte er aber vorher schon.
Gründerszene

Modomoto
Die Auden AG will mit Modomoto und Optiopay an die Börse (und Modomoto weiß von nichts)
Nachdem Modomoto erst kürzlich TheCloakroom übernommen hat („Modomoto und TheCloakroom bilden Curated Shopping Group“), wollen nun die Finanzinvestoren der Berliner Auden Group ihre Anteile an Modomoto und Optiopay in die börsennotierte Auden AG („Listed Private Equity“) einbringen.
Exciting Commerce

deutsche-startups.de gibt es auch bei Facebook, Xing, LinkedIn, Twitter, Instagram, Google+ und Pinterest. Sie können außerdem unseren brandheißen RSS-Feed oder unseren täglichen Newsletter abonnieren.

Kennen Sie schon unseren #StartupTicker? Der #StartupTicker berichtet tagtäglich blitzschnell über die deutsche Start-up-Szene. Schneller geht nicht!

Foto: Morning Coffee from Shutterstock

Conny Nolzen, geboren 1989, arbeitet seit September 2015 als Volontärin bei deutsche-startups.de. Die Hamburgerin konnte bereits, neben ihrer Tätigkeit als Pferdewirtin, verschiedene Start-ups mit kreativen Ideen unterstützen. Ihr besonderes Interesse galt hierbei den Gründerinnen der Szene. Erste journalistische Erfahrungen sammelte sie in der Nachrichtenredaktion eines Hamburger Radiosenders. Mit Conny kam auch der erste Bürohund zu ds - welcher (meistens) auf den Namen Emil hört.