Lesenswert “Kredite für Startups sind ein Milliarden-Geschäft“

Lesenswert bietet einen schnellen Überblick über aktuelle, brandheiße und lesenswerte Meldungen, Artikel, Reportagen, Interviews und Hintergrundstorys zu Start-up-, Web- und Gründergeschichten, die andere Medien oder Blogs aus dem In- und Ausland verfasst und veröffentlicht haben.
“Kredite für Startups sind ein Milliarden-Geschäft“

Mit der Rubrik Lesenswert bietet deutsche-startups.de in Kurzform einen schnellen Überblick über aktuelle Meldungen, Artikel, Reportagen, Interviews und Hintergrundstorys zu Web- und Gründergeschichten, die andere deutsche und englischsprachige Medien oder Blogs verfasst und veröffentlicht haben. Den kompletten Artikel gibt es dann nur auf den jeweils verlinkten Medien aus aller Welt.

Eran Davidson
„Kredite für Startups sind ein Milliarden-Geschäft, aber Banken nutzen die Chance nicht“
Eran Davidson ist ein Revolutionär. Nicht im politischen Sinne, sondern für die heimische Startup-Szene. Als einziger Anbieter in Deutschland gewährt er jungen Firmen über seinen Fonds „Davidson Growth Debt“ Kredite.
Business Insider

Simon Schäfer
Founders Foundation: Gründen in der Pampa
Ab heute können sich Gründer bei der Founders Foundation bewerben. Sebastian Borek erklärt, warum es sich für Jungunternehmer lohnt.
Gründer WiWo

Anzeige
Mitarbeiter gesucht? Jetzt Stellenanzeige bei ds schalten!
Mit unserer Stellenbörse wollen wir Ihnen helfen, die richtigen Leute auf Ihre Firma aufmerksam zu machen. Jede Anzeige läuft 30 Tage und kostet im Standard-Paket 149 Euro. Hier entlang zu unserer Startup-Jobbörse

Siemens
Siemens hat in 80er Jahren Idee für VoIP abgelehnt
Der Siemens-Chef hat von einem fatalen Fehler in der Geschichte des Konzerns erzählt. Drei junge Männer aus Kalifornien seien mit der Geschäftsidee zu dem Konzern gekommen, über das Internet zu telefonieren. Sie wurden mit den Worten abgewiesen: “Wenn das ginge, hätten ja wir es erfunden.”
golem.de

Logistik
DHL meldet erfolgreiche Tests mit Paketdrohne
Nach Anlaufschwierigkeiten ist es der Deutschen Post DHL nach ihren Angaben als weltweit erstem Anbieter gelungen, Kunden direkt in die Belieferung von Paketen per Drohne einzubinden. Von Januar bis März hätten Absender und Adressaten mit der Packstation SkyPort im oberbayerischen Reit im Winkl Pakete per Drohne versenden und empfangen können, teilte DHL mit.
Internet World Business

Blogger
Fake Followers, gekaufte Follower und Likes, Instagram, Facebook, YouTube
Gekaufte Follower und Likes gehören leider seit einigen Monaten und Jahren zu der Social-Media-Welt wie Emails und Fotos. Nachdem mich am Wochenende einige aufgrund meines Wochenrückblicks gefragt haben, warum ich zukünftig weniger Workshops für Blogger durchführen werde und in Zukunft auch weniger Blogger-Reisen ausschreiben werde, möchte ich das Thema einfach einmal erklären.
Pure Glam

deutsche-startups.de gibt es auch bei Facebook, Xing, LinkedIn, Twitter, Instagram, Google+ und Pinterest. Sie können außerdem unseren brandheißen RSS-Feed oder unseren täglichen Newsletter abonnieren.

Kennen Sie schon unseren #StartupTicker? Der #StartupTicker berichtet tagtäglich blitzschnell über die deutsche Start-up-Szene. Schneller geht nicht!

Foto: Morning Coffee from Shutterstock

Conny Nolzen, geboren 1989, arbeitet seit September 2015 als Volontärin bei deutsche-startups.de. Die Hamburgerin konnte bereits, neben ihrer Tätigkeit als Pferdewirtin, verschiedene Start-ups mit kreativen Ideen unterstützen. Ihr besonderes Interesse galt hierbei den Gründerinnen der Szene. Erste journalistische Erfahrungen sammelte sie in der Nachrichtenredaktion eines Hamburger Radiosenders. Mit Conny kam auch der erste Bürohund zu ds - welcher (meistens) auf den Namen Emil hört.