Lesenswert Startup-Steuer: Movu prüft seinen Firmensitz zu verlegen

Lesenswert bietet einen schnellen Überblick über aktuelle, brandheiße und lesenswerte Meldungen, Artikel, Reportagen, Interviews und Hintergrundstorys zu Start-up-, Web- und Gründergeschichten, die andere Medien oder Blogs aus dem In- und Ausland verfasst und veröffentlicht haben.
Startup-Steuer: Movu prüft seinen Firmensitz zu verlegen

Mit der Rubrik Lesenswert bietet deutsche-startups.de in Kurzform einen schnellen Überblick über aktuelle Meldungen, Artikel, Reportagen, Interviews und Hintergrundstorys zu Web- und Gründergeschichten, die andere deutsche und englischsprachige Medien oder Blogs verfasst und veröffentlicht haben. Den kompletten Artikel gibt es dann nur auf den jeweils verlinkten Medien aus aller Welt.

Startup-Steuer
Movu prüft den Firmensitz zu verlegen
Nicht nur Climeworks ist von der neuen Steuerpraxis im Kanton Zürich betroffen. Auch Movu, dessen Aktiengesellschaft bereits 2005 gegründet wurde, profitiert nicht von der Vereinfachung in den ersten drei Jahren und prüft deshalb eine Verlegung des Firmensitzes.
startwerk

Campday
Rocket probiert ein Campingplatz-Portal
In der Venture-Fabrik von Rocket Internet war es lange bemerkenswert ruhig. Jetzt wird wieder inkubiert: Mit Campday soll der Camping-Markt disruptet werden.
Gründerszene

Anzeige
Mitarbeiter gesucht? Jetzt Stellenanzeige bei ds schalten!
Mit unserer Stellenbörse wollen wir Ihnen helfen, die richtigen Leute auf Ihre Firma aufmerksam zu machen. Jede Anzeige läuft 30 Tage und kostet im Standard-Paket 149 Euro. Hier entlang zu unserer Startup-Jobbörse

Analyse
So riskant sind Investitionen in Dropbox, Airbnb und Co.
Wie riskant ist es, Geld in Airbnb oder Dropbox zu stecken? Das fragen sich viele Konzerne. Durch bestimmte Kennzahlen versuchen sie, schon vor einer Investition herauszufinden, ob sie sich rentieren wird. Eine Analyse zeigt nun, welche Startups besonders sicher sind – und welche nicht.
t3n

Coworking
Coworking: Ein Büro für Büromaden
Der Markt für Bürogemeinschaften in Großstädten ist hart umkämpft. Nun erhöhen zwei internationale Konkurrenten den Druck.
Gründer WiWo

Start-ups
German startups fight smart to help battle the alarming rise in mobile advertising fraud
The ‘app economy’ may be booming, but mobile fraud is exploding into a massive problem projected to cost billions and undermine the integrity of the global ad tech industry.
tech.eu

deutsche-startups.de gibt es auch bei Facebook, Xing, LinkedIn, Twitter, Instagram, Google+ und Pinterest. Sie können außerdem unseren brandheißen RSS-Feed oder unseren täglichen Newsletter abonnieren.

Kennen Sie schon unseren #StartupTicker? Der #StartupTicker berichtet tagtäglich blitzschnell über die deutsche Start-up-Szene. Schneller geht nicht!

Foto: Morning Coffee from Shutterstock

Conny Nolzen, geboren 1989, arbeitet seit September 2015 als Volontärin bei deutsche-startups.de. Die Hamburgerin konnte bereits, neben ihrer Tätigkeit als Pferdewirtin, verschiedene Start-ups mit kreativen Ideen unterstützen. Ihr besonderes Interesse galt hierbei den Gründerinnen der Szene. Erste journalistische Erfahrungen sammelte sie in der Nachrichtenredaktion eines Hamburger Radiosenders. Mit Conny kam auch der erste Bürohund zu ds - welcher (meistens) auf den Namen Emil hört.

Aktuelle Meldungen

Alle