Lesenswert Deutschlands Start-ups fehlen die Frauen

Lesenswert bietet einen schnellen Überblick über aktuelle, brandheiße und lesenswerte Meldungen, Artikel, Reportagen, Interviews und Hintergrundstorys zu Start-up-, Web- und Gründergeschichten, die andere Medien oder Blogs aus dem In- und Ausland verfasst und veröffentlicht haben.
Deutschlands Start-ups fehlen die Frauen

Mit der Rubrik Lesenswert bietet deutsche-startups.de in Kurzform einen schnellen Überblick über aktuelle Meldungen, Artikel, Reportagen, Interviews und Hintergrundstorys zu Web- und Gründergeschichten, die andere deutsche und englischsprachige Medien oder Blogs verfasst und veröffentlicht haben. Den kompletten Artikel gibt es dann nur auf den jeweils verlinkten Medien aus aller Welt.

Start-ups
Deutschlands Start-ups fehlen die Frauen
Nur jedes 20. neue Hightech-Unternehmen wird allein von Frauen gegründet. Zugleich sind sie nur an einem Viertel der wirtschaftlich relevanten Start-ups beteiligt. Gründe gibt es mehr als einen.
Die Welt

Philipp Hartmann
Lieferando-Investor im Interview: „Was sind Ihre drei besten Tipps für junge Gründer?“
Philipp Hartmann weiß, wie das ist. Der Gründer scheiterte mit seiner ersten Firma „sportme“, gab aber danach nicht auf — und das hat sich gelohnt: 2014 verkauften er und seine Mitgründer den Lieferservice Lieferando.de für mehr als 100 Millionen Dollar (88 Millionen Euro) an den Konkurrenten Takeaway. com.
Business Insider

Anzeige
Mitarbeiter gesucht? Jetzt Stellenanzeige bei ds schalten!
Mit unserer Stellenbörse wollen wir Ihnen helfen, die richtigen Leute auf Ihre Firma aufmerksam zu machen. Jede Anzeige läuft 30 Tage und kostet im Standard-Paket 149 Euro. Hier entlang zu unserer Startup-Jobbörse

Digitalisierung
Die Digitalisierung des Hotels
Berthold von Freyberg, Partner beim Venture Capital-Investor Target Partners, erklärt, wie digitale Technologien die Hotellerie verändern und dem Gast den Aufenthalt erleichtern.
förderland

Brands4Friends
Brands4Friends knackt unter Ebay die 100 Mio. Euro Marke
Die hiesigen Shoppingclubs liefern sich gerade ein Kopf-an-Kopf-Rennen – mit zum Teil explosiven Wachstumsraten. Vor allem Limango hat 2015 zur Spitze aufgeschlossen (“Limango steigert sich 2015 auf 129 Mio Euro (+40%)“) und wuchs dabei in einem ähnlichen Tempo (“Limango über die Wachstumsoffensive im Kassenzone-Interview“) wie die Zalando Lounge, die sich 2015 (incl. Zalando Outlet Stores) von 117,4 Mio. Euro auf 166,5 Mio. Euro (+42%) steigern konnte.
Exciting Commerce

Know How
Beware of Startup Prostitution
10 warning signs for startup founders. This is not a post to glorify prostitution or to criticise the startup industry, but merely a collection of our experiences over the past years as 2 women founders at Winerist in London.
Medium

deutsche-startups.de gibt es auch bei Facebook, Xing, LinkedIn, Twitter, Instagram, Google+ und Pinterest. Sie können außerdem unseren brandheißen RSS-Feed oder unseren täglichen Newsletter abonnieren.

Kennen Sie schon unseren #StartupTicker? Der #StartupTicker berichtet tagtäglich blitzschnell über die deutsche Start-up-Szene. Schneller geht nicht!

Foto: Morning Coffee from Shutterstock

Conny Nolzen, geboren 1989, arbeitet seit September 2015 als Volontärin bei deutsche-startups.de. Die Hamburgerin konnte bereits, neben ihrer Tätigkeit als Pferdewirtin, verschiedene Start-ups mit kreativen Ideen unterstützen. Ihr besonderes Interesse galt hierbei den Gründerinnen der Szene. Erste journalistische Erfahrungen sammelte sie in der Nachrichtenredaktion eines Hamburger Radiosenders. Mit Conny kam auch der erste Bürohund zu ds - welcher (meistens) auf den Namen Emil hört.

Aktuelle Meldungen

Alle