3 neue Start ups Jetzt kommen Farbenbutler, Smart Body Transformation und Babyartikelcheck

In unserer Rubrik “3 neue Start-ups” gibt es Woche für Woche neue Start-ups und Internetprojekte aller Art in Kurzform. Heute stellen wir Farbenbutler, Smart Body Transformation und Babyartikelcheck vor. Mit Smart Body Transformation hat der Winterspeck keine Chance.
Jetzt kommen Farbenbutler, Smart Body Transformation und Babyartikelcheck

Tagtäglich entstehen in Deutschland unzählige neue Start-ups – siehe auch unser Special Brandneue Start-ups. Leider können wir nicht alle neuen Start-ups in aller Ausführlichkeit vorstellen. In unserer Rubrik “3 neue Start-ups” gibt es deswegen täglich neue Start-ups und Internetprojekte aller Art in Kurzform.

Farbenbutler bringt die Wunschfarbe nach Hause

Anti-Baumarkt: Farbenbutler positioniert sich als Online-Shop für Farben, Lacke und Lasuren mit einem 24-Stunden Butlerservice. “Der Online-Dienst führt den Kunden durch gezielte Fragen Schritt für Schritt zum gewünschten Produkt. Einfach bequem per Mausklick bestellen, wir liefern alle Artikel bis an die eigene Haustür”, verspricht das Unternehmen. Der Gründer des Stuttgarter Start-ups ist Jochen Raissle. Er möchte demnächst auch, wöchentlich ein “Sonntagsschäppchen” anbieten. Neben der einfachen Bestellung gibt es auch eine Rubrik “Tipps und Tricks” und einen Youtube-Channel mit Erklärvideos. Ideal, für alle Hobby-Heimwerker und die, die es mal werden wollen.

Anti-JoJo-Effekt mit Smart Body Transformation

Durchtrainiert: Hinter Smart Body Transformation steckt ein Online-Programm für Ernährung und Training. Das Programm verspricht: Abnehmen ohne Hungern und ohne Jojo-Effekt mit Low Carb, Medium Protein, High Fat-Ernährung. Muskeln und Kraft aufbauen mit wenig Zeitaufwand und hoher Effizienz durch ein wöchentliches 20-Minuten-Training. Die Gründer Christopher Natterer und das Geschwisterpaar Lucas Weiss und Philipp Jumpertz, machen mit diesem Start-up ihr Hobby zum Beruf. Das Trio setzt mit dem Trainingsplan auf langfristige Erfolge und Durchführbarkeit sowie Gesundheit und Wohlbefinden für alle Altersklassen.

Babyphones checken mit Babyartikelcheck

Abgecheckt: Die Online-Plattform Babyartikelcheck hilft passende Babyartikel zu finden und zu vergleichen. Dazu gibt es eine Filterfunktion, um zum Beispiel Kinderwagen nach den eigenen Kriterien zu finden und eine Vergleichsfunktion, mit der man Artikel einfach und übersichtlich vergleichen kann. “Das Leben ist gerade für werdende oder frisch gebackene Eltern von vielen neuen Herausforderungen und Entscheidungen geprägt. Hierzu gehört auch die Tatsache, dass sich mit den für den Nachwuchs benötigten Produkten ein ganz neuer Markt auftut. Plötzlich muss man zu Autositzen, Kinderwagen, Babyphones und vielen anderen Dingen Stellung nehmen”, so heißt es auf der Startseite des Unternehmens. Das Hamburger Start-up wurde von Janis Ewald und Anne Lengefeldt gegründet.

Im Fokus: Artikel über taufrische Start-ups gibt es in unserem Special Brandneue Start-ups

Conny Nolzen, geboren 1989, arbeitet seit September 2015 als Volontärin bei deutsche-startups.de. Die Hamburgerin konnte bereits, neben ihrer Tätigkeit als Pferdewirtin, verschiedene Start-ups mit kreativen Ideen unterstützen. Ihr besonderes Interesse galt hierbei den Gründerinnen der Szene. Erste journalistische Erfahrungen sammelte sie in der Nachrichtenredaktion eines Hamburger Radiosenders. Mit Conny kam auch der erste Bürohund zu ds - welcher (meistens) auf den Namen Emil hört.