3 neue Start-ups Gesundes Licht mit Apps: calistam, Triboot, orga.zone

In unserer Rubrik “3 neue Start-ups” gibt es täglich neue Start-ups und Internetprojekte aller Art in Kurzform. Heute stellen wir OrgaZone, Triboot Technologies und Calistam. Triboot Technologies bringt ein modernes Leuchtsystem auf den Markt.
Gesundes Licht mit Apps: calistam, Triboot, orga.zone

Tagtäglich entstehen in Deutschland unzählige neue Start-ups – siehe auch unser Special Brandneue Start-ups. Leider können wir nicht alle neuen Start-ups in aller Ausführlichkeit vorstellen. In unserer Rubrik “3 neue Start-ups” gibt es deswegen täglich neue Start-ups und Internetprojekte aller Art in Kurzform.

Calistam setzt auf Start-ups

Puristisch: Calistam ist ein Online-Shop für vegane, glutenfreie und sojafreie Lebensweise. Die Gründerin Maybritt Reumann: “Die Idee entstand, da ich an einer Autoimmunkrankheit leide und meine Ernährung rabiat umgestellt habe, zuerst auf vegan und dann auch noch auf Gluten und Soja verzichtet habe”. Aber nicht nur auf Inhaltsstoffe wird geachtet, sondern auch auf Fairtrade und “liebe zum Produkt”. So kommen nur Start-ups und kleine Manufrakturen in den Shop, die auch wirklich die liebe zu ihrem Produkt haben. Neben Nahrungsmitteln bietet Reumann auch Schmuck, Kleidung und Bücher an. Um den E-Commerce attraktiver zu machen, werden alle Waren versandkostenfrei verschickt.

Triboot Technologies – ein intelligentes “Bio-Licht”

Erleuchtend: Gesundes Licht in Büros, dass ist das Ziel des Mülheimer Start-ups Triboot Technologies .”Wir haben ein Leuchten-System entwickelt, dass den Anwender über den Tag hinweg mit biologischem Licht über eine individuelle Tageskurve unterstützt. Unsere Aufgabe war unter anderem das System mit zu konzipieren und zu Implementieren. Wir haben die Firmware für die Hardware und eine Smart Control App, die LUCTRA Vitacore App, dass sich über Bluetooth-Smart zur Leuchte verbindet und diese personalisiert, entwickelt”, erklärt der Gründer Issa Pourgholam. Er entwickelte die intelligente Leuchte zusammen mit der Fachhochschule Südwestfalen und Durable.

Business-Anwendungen von orga.zone

Offline: Von orga.zone können kleine und mittelständische Unternehmen für sie passende webbasierte Business-Anwendungen finden. “Im Fokus der Leistung steht vor allem die Steigerung von Produktivität und des Gewinns der Nutzer. Die Plattform ist ähnlich aufgebaut wie die bekannten App-Stores, Unternehmen können die Apps jedoch über ein auf sie abgestimmtes Abonnement beziehen. Zudem kann mit den Web-Apps von orga.zone sogar ohne bestehende Internetverbindung gearbeitet werden”, verspricht der Gründer Ralf Schwöbel, er hat orga.zone zusammen mit Stephan M. Hess in diesem Frühjahr gegründet.

Im Fokus: Artikel über taufrische Start-ups gibt es in unserem Special Brandneue Start-ups

Conny Nolzen, geboren 1989, arbeitet seit September 2015 als Volontärin bei deutsche-startups.de. Die Hamburgerin konnte bereits, neben ihrer Tätigkeit als Pferdewirtin, verschiedene Start-ups mit kreativen Ideen unterstützen. Ihr besonderes Interesse galt hierbei den Gründerinnen der Szene. Erste journalistische Erfahrungen sammelte sie in der Nachrichtenredaktion eines Hamburger Radiosenders. Mit Conny kam auch der erste Bürohund zu ds - welcher (meistens) auf den Namen Emil hört.