Lesenswert

Ein bisschen besser als der Rest: ist Hamburg

Lesenswert bietet einen schnellen Überblick über aktuelle, brandheiße und lesenswerte Meldungen, Artikel, Reportagen, Interviews und Hintergrundstorys zu Start-up-, Web- und Gründergeschichten, die andere Medien oder Blogs aus dem In- und Ausland verfasst und veröffentlicht haben.
Ein bisschen besser als der Rest: ist Hamburg
Dienstag, 15. September 2015Vonds-Team

Mit der Rubrik Lesenswert bietet deutsche-startups.de in Kurzform einen schnellen Überblick über aktuelle Meldungen, Artikel, Reportagen, Interviews und Hintergrundstorys zu Web- und Gründergeschichten, die andere deutsche und englischsprachige Medien oder Blogs verfasst und veröffentlicht haben. Den kompletten Artikel gibt es dann nur auf den jeweils verlinkten Medien aus aller Welt.

Hamburg, Gründerinnen
Interview zu Gründerinnen in Hamburg: „Es geht um eine generelle Veränderung in der Gesellschaft“
Während es in der Digitalbranche allgemein einen vergleichsweise hohen Frauenanteil gibt, sieht das bei Gründungen noch ganz anders aus. Ich habe mich dazu mit Sanja Stankovic und Sina Gritzuhn von Hamburg Startups unterhalten. Die bestätigen diesen Eindruck durchaus, sehen aber zugleich in den letzten Monaten auch viel Bewegung bei diesem Thema.
Upload

Anzeige
Mitarbeiter gesucht? Jetzt Stellenanzeige bei ds schalten!
Mit unserer Stellenbörse wollen wir Ihnen helfen, die richtigen Leute auf Ihre Firma aufmerksam zu machen. Jede Anzeige läuft 30 Tage und kostet im Standard-Paket 149 Euro. Hier entlang zu unserer Startup-Jobbörse

Scout24
Scout24 geht an die Börse
Wer Auto oder Wohnung im Internet sucht, landet schnell auf Autoscout oder Immoscout. Wie gut sind die Portale? Was taugt die Aktie?
FAZ

Flio
Flio soll größer werden als Qype
Stephan Uhrenbacher ist als der Gründer von Qype und 9flats bekannt. Sein neuestes Startup ist die Flughafen-App Flio. Der Serien-Gründer im Interview.
Gründerszene

Internet-Werbung
Adblock-Plus provoziert Online-Vermarkter zur dmexco mit Pixi-Buch über Internet-Werbung
Kindermund tut Wahrheit kund. Wenn es nach den Betreibern von Adblock-Technologien geht, gelten Kinder wohl als die besten Überzeugungstäter für ihre Sache. Vielleicht holt deshalb Eyeo, der Betreiber des Browserplugins Adblock-Plus, pünktlich zur dmexco 2015 zu einem Seitenhieb gegen die Online-Vermarkter aus.
DigiBuzz

Crowdfunding
55’000 Dollar Strafe für gescheitertes Kickstarter-Projekt
Altius Management wurde in einem Präzedenzfall zu einer Geldbusse verdonnert, weil das Kartenspiel «Asylum» erfolgreich finanziert wurde, aber nie erschien.
NZZ

deutsche-startups.de gibt es auch bei Facebook, Twitter, Google+ und Pinterest. Sie können außerdem unseren brandheißen RSS-Feed oder unseren täglichen Newsletter abonnieren.

Foto: Morning Coffee from Shutterstock