Lesenswert

Rocket Internet am totalen Tiefpunkt (und mehr)

Lesenswert bietet einen schnellen Überblick über aktuelle, brandheiße und lesenswerte Meldungen, Artikel, Reportagen, Interviews und Hintergrundstorys zu Start-up-, Web- und Gründergeschichten, die andere Medien oder Blogs aus dem In- und Ausland verfasst und veröffentlicht haben.
Rocket Internet am totalen Tiefpunkt (und mehr)
Donnerstag, 13. August 2015Vonds-Team

Mit der Rubrik Lesenswert bietet deutsche-startups.de in Kurzform einen schnellen Überblick über aktuelle Meldungen, Artikel, Reportagen, Interviews und Hintergrundstorys zu Web- und Gründergeschichten, die andere deutsche und englischsprachige Medien oder Blogs verfasst und veröffentlicht haben. Den kompletten Artikel gibt es dann nur auf den jeweils verlinkten Medien aus aller Welt.

Rocket Internet
Rocket Internet nach 50-Prozent-Sturz am Tiefpunkt
Das dürfte den Samwer-Brüdern nicht gefallen. Die Rocket-Aktie fällt und fällt. Alleine im letzten Monat verlor der Titel ein Viertel an Wert. Seit dem Allzeithoch sank der Kurs sogar um 50 Prozent. Die Talfahrt scheint noch nicht vorbei. Auch am Mittwoch notiert die Aktie der Startup-Schmiede klar im Minus und markierte sogar ein Allzeittief.
Der Aktionär

Anzeige
Mitarbeiter gesucht? Jetzt Stellenanzeige bei ds schalten!
Mit unserer Stellenbörse wollen wir Ihnen helfen, die richtigen Leute auf Ihre Firma aufmerksam zu machen. Jede Anzeige läuft 30 Tage und kostet im Standard-Paket 149 Euro. Hier entlang zu unserer Startup-Jobbörse

Anti-Angel-Gesetz
Die Wut über das Anti-Angel-Gesetz ist falsch
Der Ärger über den neuen Entwurf eines Anti-Angel-Gesetzes ist verständlich und nachvollziehbar. Sollte der Entwurf zum Gesetz werden, liegen im Wandel auch Chancen.
WiWo Gründer

Unister
Offener Brief an die Chefredaktion des Handelsblatts
Sehr geehrte Medienvertreter, das Handelsblatt hat am vergangenen Montag in bemerkenswerter Weise über und gegen unser Unternehmen berichtet. In einem offenen Brief an die Chefredaktion des Handelsblatts nimmt Thomas Wagner, Gründer und Geschäftsführer der UNISTER Holding, zu den Vorwürfen Stellung. Wir distanzieren uns ausdrücklich von dem nicht haltbaren Vorwurf des „drohenden Ruins“ und sind verwundert über die außerordentlich einseitige Recherche.
Unister

Beach Inspector
Suchportal Beach Inspector: Wo bitte geht’s zum Traumstrand?
Die Mission der Inspektoren ist sandig, ihr Beach-Programm stramm: Ein Berliner Start-up will weltweit 14.500 Strände besuchen und bewerten – angefangen haben sie mit den Balearen und Kanaren. Hier die Lieblingsstrände der Strandtester.
Spiegel Online

Startups, Sätze
18 Sätze, die Du in jedem Startup hörst
“Ist noch Club Mate da?”
Buzzfeed

deutsche-startups.de gibt es auch bei Facebook, Twitter, Google+ und Pinterest. Sie können außerdem unseren brandheißen RSS-Feed oder unseren täglichen Newsletter abonnieren.

Foto: Morning Coffee from Shutterstock