5 neue Start-ups Projectchamps, Scope for design, Singduel, 123makler, Spinnup

In unserer Rubrik “5 neue Start-ups” gibt es Woche für Woche neue Start-ups und Internetprojekte aller Art in Kurzform. Diesmal stellen wir Projectchamps, Scope for design, Singduel, 123makler und Spinnup. Das Maklerportal hilft bei der Suche nach dem richtigen Makler für die eigene Immobilie.
Projectchamps, Scope for design, Singduel, 123makler, Spinnup

Tagtäglich entstehen in Deutschland unzählige neue Start-ups – siehe auch unser Special Brandneue Start-ups. Leider können wir nicht alle neuen Start-ups in aller Ausführlichkeit vorstellen. In unserer Rubrik “5 neue Start-ups” gibt es deswegen Woche für Woche neue Start-ups und Internetprojekte aller Art in Kurzform.

Project Champs bringt Berater und Projekte zusammen

Zusammenarbeit: Das Start-up Projectchamps schreibt auf seiner Online-Plattform Management Consulting Projekte in verschiedenen Branchen und Beratungsfeldern von Unternehmen und Finanzinvestoren an erfahrene Freelance-Berater aus. Die Unternehmen können ihr Projekt selbst einstellen und beschreiben. Im Gegenzug erhalten auch die Berater die Möglichkeit, sich und ihre Expertise darzulegen. Gegründet wurde das Unternehmen von Thomas Nugel und hat seinen Sitz in München.

Scope for design bietet 3D-Technologie

3D-Technologie: Das Start-up-Unternehmen mit Sitz in Kirchheim (bei München) ist spezialisiert auf Produktideen, die durch ein 3D-Tool online konfiguriert und -Verfahren hergestellt werden. Das Unternehmen verfolgt ein dreisäuliges Geschäftsmodell. Zum einen stellt es eine Plattform bereit, über die Künstler ihre Entwürfe als individualisierbare Produkte zum Verkauf anbieten können. Zum anderen können Ladengeschäfte Scope for design nutzen, um ihr Angebot und die darüber bestellbaren Produkte zu erweitern. Zudem hat das Unternehmen scope for design ein 3D-Tool entwickelt, das sich in andere Webseiten einbinden lässt, um darüber individualisierte Produkte zu konfigurieren.

Singduel castet Talentteams online

Geträller: Casting-Shows laufen auf allen Kanälen. Das Start-up Singduel aus Glienicke Nordbahn (bei Berlin) ist die online Version dieser erfolgreichen Sendeformate. Jeweils zwei Interpreten treten mit Coversongs gegeneinander an. Die Mitspieler fungieren dabei als Online-Jury und können durch ein Voting den neuen Superstar bestimmen. Jene, die gerne singen und gegeneinander spielen können auf diesem Weg Punkte sammeln und im Anschluss ein Talentteam zusammenstellen. Hinter dem Social Gaming Plattform steht Gründer Peter Renner.

Mit 123makler den richtigen Makler finden

Verkauf: Wer sich um den Verkauf einer eigenen Wohnung oder eines eigenen Hauses nicht selbst kümmern kann oder will, sucht sich einen Makler. Doch wie den richtigen für das eigene Objekt finden. Hier setzt das Berliner Vergleichsportal 123makler an. Kunden können auf der Seite die Preise und die Qualität von Immobilienmaklern nach verschiedenen Kriterien vergleichen und so den passenden Makler kostenfrei finden. Interessierte können die Preise und die Qualität von Immobilienmaklern nach verschiedenen Kriterien vergleichen und so den optimalen Makler für ihr Objekt finden. Das Berliner Unternehmen wurde im Dezember von Christian Winkler, Fabian Winkler, Moritz Maria Thoma, Jan Engelhardt und Jens Neuhaus gegründet. In den kommenden Wochen sollen weitere Features folgen, darunter auch ein Makler-Objekt-Matching-Tool, heißt es aus dem Unternehmen.

Spinnup hilft Künstlern zu mehr Ertrag

Eigene Mucke: Universal Music exportiert die Plattform Spinnup nach Deutschland und steigt damit ins Vertriebsgeschäft für Künstler ohne Plattenvertrag ein. Die Künstler bleiben Eigentümer ihrer Rechte, und die Erlöse gehen vollständig an sie. Spinnup finanziert sich durch Jahresbeiträge, die von der Anzahl der über den Dienst vertriebenen Songs abhängen. Spinnup wurde in Kooperation mit dem Licensing-Spezialisten X5 Music Group als Inhouse-Start-up der Universal Music Group ins Leben gerufen. Seine Premiere feierte der Dienst 2013 in Schweden, jetzt startet das Unternehmen auch in Deutschland.

Im Fokus: Artikel über taufrische Start-ups gibt es in unserem Special Brandneue Start-ups

Christina Cassala, Redakteurin bei deutsche-startups.de, war schon zu ihren besten Uni- Zeiten in den 90er Jahren journalistisch tätig. Gleich nach dem Volontariat arbeitete sie bei einem Branchenfachverlag in Hamburg, ehe sie 2007 zu deutsche-startups.de stieß und seither die Entwicklungen der Start-up Szene in Deutschland mit großer Neugierde beobachtet.

Aktuelle Meldungen

Alle