Nachfolger von DeinBiogarten.de Gegessen wird immer – meint dieses Food-Start-up

Der Online-Lebensmittelhandel 'Gegessen wird immer' kann nicht nur mit einem außergewöhnlichen Namen punkten, sondern auch mit einer extrem schnellen Lieferung und einem durchdachtem Verpackungskonzept. Alles in allem, ein spannender Ansatz im boomenden und leckerem Food-Segment.
Gegessen wird immer – meint dieses Food-Start-up

Bereits 2011 gründeten Philipp von Sahr und Kaspar Haller DeinBiogarten.de, einen Onlineshop für Bio-Lebenmittel. Inzwischen macht das Duo unter dem schwerfälligen Namen Gegessen wird immer weiter. Wobei der Nachfolger nun von Philipp von Sahr, Beatrice von Wrede und Friederike Tschacksch gegründet wurde. Warum der Wandel? “Mit der Zeit wurde uns klar, dass originärer Geschmack nicht ausschließlich am Bio-Siegel erkennbar ist. Was zählt, sind Erzeuger mit der richtigen Haltung”, teilen die Berliner mit, die 17 Mitarbeiter beschäftigen.

Gegessen wird immer positioniert sich nun als Online-Lebensmittelhandel. Aber als besonderer! Das junge Unternehmen, das im Mai neu gegründet wurde, will seinen Kunden eine “Auswahl an mit handwerklicher Fürsorge hergestellten Produkten” bieten. Im Angebot sind neben Obst und Gemüse auch Wurst, Kaffee sowie Backwaren.

Nicht nur beim Namen geht Gegessen wird immer einen außergewöhnlichen Weg, auch bei der Auslieferung. Das Start-up, das dank DeinBiogarten.de auf mehrere Jahre Erfahrung auf das Foodsegment zurückblicken kann, liefert per DHL Kurier aus. “Bestellungen, die bis 12 Uhr mittags eingehen, werden in Berlin noch am selben Abend ausgeliefert”, lautet das große Versprechen dabei. In anderen Ballungsgebieten würden die Lieferboxen zum Feierabend des nächsten Tages ausgeliefert. Gegessen wird immer liefert dabei einmal zwischen 18 und 20 Uhr sowie zwischen 20 und 22 Uhr.

Ebenfalls eine Besonderheit beim gelungenen und durchdachten Gegessen wird immer-Konzept: “In jedem Fall wird, nach Auslieferung der Ware, die Lieferbox durch den DHL Kurier wieder mitgenommen und nach gründlicher Reinigung durch GEGESSEN WIRD IMMER wiederverwendet. Durch diesen neuartigen Versand wird kein unnötiger Verpackungsmüll erzeugt und eine nachhaltige Nutzung der Lieferboxen gewährleistet. Es werden, neben der Box, auch die darin enthaltenen Kühlakkus wiederverwendet”. Alles in allem, eine ziemlich runde Sache und ein spannender Ansatz im boomenden Food-Segment.

Passend zum Thema: “Junge Start-ups für Genießer, die jeder kennen sollte

Foto: Succulent thick juicy portions of grilled fillet steak served with tomatoes and roast vegetables on an old wooden board from Shutterstock