Personalien Zu- und Abgänge bei 360report, GameGenetics und Co.

In den "Personalien" gibt es Neuigkeiten zu Personalwechseln in Kurzform. Weniger wichtig sind diese Neuigkeiten deswegen aber nicht. Heute gibt es Personalnews bei 360report, GameGenetics, Flyeralarm und Co. User-Acquisition-Spezialist GameGenetics etwa befördert Moti Tal zum Geschäftsführer.
Zu- und Abgänge bei 360report, GameGenetics und Co.

Jeden Tag bekommt die Redaktion von deutsche-startups.de unzählige Nachrichten – darunter auch viele Personalmeldungen. Leider können wir nicht alle Neuigkeiten in aller Ausführlichkeit weiterverbreiten. In den “Personalien” gibt es deswegen regelmäßig aktuelle Neuigkeiten zu Personalwechseln in Kurzform.

360report gewinnt Michael Buchheit als neuen Geschäftsführer

Neuer Mann: Seit April fungiert Michael Buchheit als neuer Geschäftsführer des Berliner Start-ups 360report. Buchheit übernimmt den Posten von Hardy Nitsche, der das Unternehmen gemeinsam mit Matthias Keitel vor rund drei Jahren unter dem Dach des Company Builders etventure gegründet hat. Nitsche selbst nimmt ab sofort eine aktive Rolle als Gesellschafter und Adviser ein und wird 360report insbesondere zur strategischen Grundausrichtung weiterhin beratend unterstützen. Für seinen neuen Job qualifizieren Buchheit mehr als 15 Jahre Erfahrung im Digital Management. Zuletzt war er als Managing Director des Londoner E-Commerce Anbieter Amplience für den deutschsprachigen Markt verantwortlich. “Wir freuen uns, dass wir mit Michael Buchheit einen so erfahrenen Geschäftsführer gewonnen haben. Mit seiner Expertise, insbesondere für den Vertrieb von SaaS-Lösungen mit Fokus auf B2B Kunden, wird er zum einen maßgeblich für die Internationalisierung sowie für die neue Ausrichtung auf alle relevanten Berichtsstandards in den Bereichen Energie, Umwelt und Lieferkette bei 360report, verantwortlich sein”, kommentiert Hardy Nitsche die Personalie.

GameGenetics befördert Moti Tal zum Geschäftsführer

Neue Position: GameGenetics ernennt seinen bisheringen Chief Technology Officer (CTO) Moti Tal mit sofortiger Wirkung zum Geschäftsführer. Tal ist bereits seit September 2014 bei GameGenetics und teilt sich die Geschäftsführung ab sofort mit CEO Jeffry van Ede. Die Ernennung von Moti Tal zum Geschäftsführer ist Teil der langfristigen Strategie des Unternehmens, die hauseigene Technologieentwicklung zur Top-Priorität zu machen und so seine Position als führender Experte im Bereich der Data-Driven User Acquisition weiter zu stärken und auszubauen. Als CTO leitet Moti Tal das R&D-and-Product-Team bei GameGenetics. “Ich freue mich sehr über das in mich gesetzte Vertrauen und die Herausforderung, als Geschäftsführer das Entwickeln einzigartiger Zukunftstechnologien bei GameGenetics weiter ins Zentrum der Unternehmensstrategie zu rücken”, erklärt Moti Tal. Vor seiner Zeit bei GameGenetics war Tal als CTO und Vice President R&D beim führenden Mobile-SSP Inneractive (Israel) und arbeitete als Developer und R&D Manager für verschiedene Tech-Unternehmen in Israel und UK.

Flyeralarm-CEO Markus Schmedtmann wechselt in den Beirat des Unternehmens

Führungswechsel: Der bisherige CEO von Flyeralarm, Markus Schmedtmann wechselt ab Juni in den Beirat des Unternehmens und übernimmt als Vorsitzender dort neue strategische Aufgaben. Thorsten Fischer und Tanja Hammerl, die beiden verbleibenden Mitglieder der Flyeralarm-Geschäftsführung übernehmen nach seinem Wechsel die operativen Bereiche von Schmedtmann. Der 44-Jährige, der zudem Gesellschafter der Flyeralarm Printmanagement GmbH wird, soll in seiner neuen Position vor allem die Auslands-Expansion sowie den Großkundenvertrieb des Druckspezialisten weiter vorantreiben. Im April vergangenen Jahres kam Schmedtmann von Bertelsmann als CEO zu Flyeralarm und hat seit dem die Entwicklung des Unternehmens hin zum Marketing-Dienstleister forciert. “Markus Schmedtmann hat im vergangenen Jahr fantastische Arbeit geleistet und mit der Neustrukturierung die Voraussetzung für das weitere Wachstum von Flyeralarm geschaffen. Wir sehen im globalen Druckmarkt noch riesiges Potenzial. Um uns auf diese Herausforderungen einzustellen, bauen wir einen kompetenten und starken Beirat auf und Markus Schmedtmann ist dabei eine wichtige Personalie. Wir freuen uns auf diese neue Aufgabe, gemeinsam wollen wir als Team die führende Position von Flyeralarm in den nächsten Jahren festigen und ausbauen”, sagen die beiden Geschäftsführer Thorsten Fischer und Tanja Hammerl.

Personalien in aller Kürze: Ab Juni übernimmt Sébastien Turpain die Geschäftsführung des schweizerischen Erlebnis- und Geschenkanbieters geschenkparadies.ch. glispa setzt seine internationale Offensive fort und ernennt Nancy Roberts zum General Manager für die USA, Itamar Benedy wird neuer General Manager in Israel sowie Chen Zen General Manager in Beijing.

Job gesucht? Mitarbeiter gesucht?

Mit unserer Stellenbörse möchten wir Menschen, die in einem Start-up arbeiten möchten, die Suche nach der richtigen Firma erleichtern. Mit unserer Rubrik Startup-Jobs wollen wir jungen Firmen zudem helfen, die richtigen Leute auf Ihre Firma aufmerksam zu machen. Hier entlang zu unserer Jobbörse.

Foto: human models connected together in a social network pattern from Shutterstock

Geboren 1978, studierte Soziologie, Politik und Psychologie an der Freien Universität in Berlin. Erste journalistische Erfahrungen sammelte sie im Jahr 2000 im Onlineressort des Medienfachdiensts “kressreport”. Ein Jahr später zog es sie ins Ruhrgebiet zu “Unicum”. Seit 2008 gehört Veronika Hüsing zum Redaktionsteam von deutsche-startups.de.