Start-up-Radar Mit EliteMieter.de erfolgreich (ver)mieten

Schon vor dem Startschuss hinterlassen viele Start-ups, die demnächst an den Start gehen wollen, erste Lebenszeichen im Netz. Alle diese Jungfirmen sammelt deutsche-startups.de im Start-up-Radar. So auch EliteMieter.de, eine Plattform für das Mieten und Vermieten von Wohnungen.
Mit EliteMieter.de erfolgreich (ver)mieten

Die Gründer von EliteMieter.de wollen mit ihrem Start-up künftig beim einfachen Mietprozess helfen. Dazu äußern sie sich folgendermaßen: “Unsere Vision ist es, die perfekte Partnerschaft zwischen Vermieter & Mieter in wenigen Klicks zu vermitteln”. Und weiter: “Unsere Mission ist die Herausforderung, die Suche nach einem Mieter bzw. einem neuen zu Hause für beide Seiten so zeitsparend wie möglich zu gestalten. Deshalb haben wir unser innovatives Portal entwickelt, damit mehr Zeit für die schönen Dinge im Leben bleibt und somit überbordende Massenbesichtigungen der Vergangenheit angehören. Zusätzlich wollen wir beiden Seiten Sicherheit bieten, von Anfang an einen verlässlichen Partner im Mieter oder Vermieter gefunden zu haben. Bei EliteMieter steht immer der Mensch im Mittelpunkt, darauf richten wir unsere Aktivitäten aus.”

Schon vor dem offiziellem Start hinterlassen viele Start-ups, die demnächst an den Start gehen wollen, erste Lebenszeichen im Netz. Alle diese Jungfirmen sammelt deutsche-startups.de im Start-up-Radar.

Unser Start-up-Radar ist somit eine Liste mit Jungfirmen, die die deutsche Gründerszene demnächst bereichern werden. Start-ups, die in den nächsten Wochen und Monaten das Licht der Welt erblicken und schon ein Lebenszeichen hinterlassen haben, dürfen sich bei uns melden. Wir berichten gerne über Euch!

Im Fokus: Artikel über Start-ups, die demnächst starten, gibt es in unserem Start-up-Radar

Geboren 1978, studierte Soziologie, Politik und Psychologie an der Freien Universität in Berlin. Erste journalistische Erfahrungen sammelte sie im Jahr 2000 im Onlineressort des Medienfachdiensts “kressreport”. Ein Jahr später zog es sie ins Ruhrgebiet zu “Unicum”. Seit 2008 gehört Veronika Hüsing zum Redaktionsteam von deutsche-startups.de.