Lesenswert 90 % der Händler überleben nicht (und mehr)

Lesenswert bietet einen schnellen Überblick über aktuelle, brandheiße und lesenswerte Meldungen, Artikel, Reportagen, Interviews und Hintergrundstorys zu Start-up-, Web- und Gründergeschichten, die andere Medien oder Blogs aus dem In- und Ausland verfasst und veröffentlicht haben.
90 % der Händler überleben nicht (und mehr)

Mit der Rubrik Lesenswert bietet deutsche-startups.de in Kurzform einen schnellen Überblick über aktuelle Meldungen, Artikel, Reportagen, Interviews und Hintergrundstorys zu Web- und Gründergeschichten, die andere deutsche und englischsprachige Medien oder Blogs verfasst und veröffentlicht haben. Den kompletten Artikel gibt es dann nur auf den jeweils verlinkten Medien aus aller Welt. +

Wein
“90 Prozent der Online-Händler überleben nicht”
Experten sind sicher: Der reine Online-Handel mit Wein wird sich dramatisch verändern, auch weil Amazon einen neuen Lieferdienst starten wird. Auch Marktführer Hawesko reagiert mit einer neuen E-Commerce-Strategie.
Handelsblatt

Booking
Bundeskartellamt mahnt Booking.com ab
Das Bundeskartellamt setzt das Hotelportal Booking.com unter Druck. Die Behörde hat die Firma offiziell abgemahnt, weil es sich immer noch von seinen Partnerhotels den jeweils günstigsten Hotelpreis im Internet vertraglich garantieren lasse – sowie auch die höchstmögliche Zimmerverfügbarkeit und die günstigsten Buchungs- und Stornierungskonditionen.
SZ

Anzeige
Mitarbeiter gesucht? Jetzt Stellenanzeige bei ds schalten!
Mit unserer Stellenbörse wollen wir Ihnen helfen, die richtigen Leute auf Ihre Firma aufmerksam zu machen. Jede Anzeige läuft 30 Tage und kostet 150 Euro. Da wir mit kalaydo.de kooperieren erscheinen Ihre Stellenanzeigen – ohne weitere Kosten – auch in einem der größten regionalen Anzeigenportale. Hier entlang zu unserer Startup-Jobbörse

Asgard Capital
Fabian Westerheide plant sagenhafte Investments
Fabian Westerheide, früher Investor bei Point Nine Capital, hat einen neuen VC gegründet: Mit Asgard Capital will er in Roboter und Drohnen investieren.
Gründerszene

Kickstarter
Kickstarter Deutschland startet am 28. April
Kickstarter, die neben Indiegogo wohl bekannteste Crowdfunding-Plattform, wird bald auch ohne Hindernisse Projekte aus Deutschland ermöglichen. Wie Gizmodo aus unternehmensnahen Kreisen erfahren hat, ist der Start von Kickstarter Deutschland für den 28. April geplant. Erste Projekte sollen demnach am 12. Mai starten.
Gizmodo

Hunde
Start-ups für den Hund stehen hoch im Kurs
Die Deutschen lieben ihre Haustiere, insbesondere den Hund. Kein Wunder, dass der Markt für Produkte jeglicher Art stetig wächst. Das haben auch Start-ups erkannt.
WiWo Gründer

deutsche-startups.de gibt es auch bei Facebook, Twitter, Google+ und Pinterest. Sie können außerdem unseren brandheißen RSS-Feed oder unseren täglichen Newsletter abonnieren.

Foto: Morning Coffee from Shutterstock