Start-up-Radar Mit HomeZen einfach Entspannung buchen

Schon vor dem Startschuss hinterlassen viele Start-ups, die demnächst an den Start gehen wollen, erste Lebenszeichen im Netz. Alle diese Jungfirmen sammelt deutsche-startups.de im Start-up-Radar. So auch HomeZen, ein Service für das Buchen von Massagen.
Mit HomeZen einfach Entspannung buchen

Das Münchner Start-up HomeZen will nach eigenen Angaben “den Markt für Massagen und Gesundheit zu Hause revolutionieren”. So sollen vom Stress geplagte Menschen bald ganz einfach “qualifizierte und sorgfältig ausgewählte HomeZen-Masseure” zu sich nach Hause oder einen anderen Wunschort bestellen können und das alles in nur 60 Sekunden. Die künftigen Nutzer von HomeZen dürfen sich nach Aussagen der Gründer “von der Buchung bis hin zur Massage über Transparenz ohne Mehrkosten freuen, eine sichere Bezahlung genießen und sich von qualifizierten Therapeuten verwöhnen lassen”. “Wir sind das Lieferando für Massage”, bringt Mitgründer Felix Häußinger das Geschäftskonzept kurz und bündig auf den Punkt.

Schon vor dem offiziellem Start hinterlassen viele Start-ups, die demnächst an den Start gehen wollen, erste Lebenszeichen im Netz. Alle diese Jungfirmen sammelt deutsche-startups.de im Start-up-Radar.

Unser Start-up-Radar ist somit eine Liste mit Jungfirmen, die die deutsche Gründerszene demnächst bereichern werden. Start-ups, die in den nächsten Wochen und Monaten das Licht der Welt erblicken und schon ein Lebenszeichen hinterlassen haben, dürfen sich bei uns melden. Wir berichten gerne über Euch!

Im Fokus: Artikel über Start-ups, die demnächst starten, gibt es in unserem Start-up-Radar

Geboren 1978, studierte Soziologie, Politik und Psychologie an der Freien Universität in Berlin. Erste journalistische Erfahrungen sammelte sie im Jahr 2000 im Onlineressort des Medienfachdiensts “kressreport”. Ein Jahr später zog es sie ins Ruhrgebiet zu “Unicum”. Seit 2008 gehört Veronika Hüsing zum Redaktionsteam von deutsche-startups.de.

Aktuelle Meldungen

Alle