Hausbesuch bei Fyber Hier treffen Space Invaders auf Tetris und einen VW-Bulli

Wir stöbern wieder einmal ausführlich durch ein schickes Start-up-Büro - erneut in Berlin. Heute schauen wir uns Büro des bekannten Unternehmens Fyber um. Das Büro glänzt mit einer wunderschönen Space Invaders-Wand. Einige Eindrücke in unserer Fotogalerie. Viel Spaß beim Stöbern!
Hier treffen Space Invaders auf Tetris und einen VW-Bulli

Im Oktober des vergangenen Jahres kaufte RNTS Media das Berliner Start-up Fyber für 150 Millionen Euro. Das ehemalige SponsorPay wurde zuvor von Team Europe, Hasso Plattner Ventures, Kite Ventures und Nokia Growth Partners finanziell unterstützt.

ds-fyber-hb

ds-Haus- und Hoffotograf Andreas Lukoschek durfte sich beim Unternehmen kürzlich noch einmal ganz genau umsehen. Er fand eine wunderschöne Space Invaders-Wand, einen VW-Bulli und schicke Tetris-Elemente. Einige Eindrücke unserer Fotogalerie.