Start-up-Radar Postfreunde vereint Nachbarn im Kampf um Pakete

Schon vor dem Startschuss hinterlassen viele Start-ups, die demnächst an den Start gehen wollen, erste Lebenszeichen im Netz. Alle diese Jungfirmen sammelt deutsche-startups.de im Start-up-Radar. So auch Postfreunde, ein Service der Nachbarn in Sachen Paketzustellung vereint.
Postfreunde vereint Nachbarn im Kampf um Pakete

Postfreunde heißt das neueste Projekt von Florian Hackenberger, Mitgründer von Peppr. Über die App will der Berliner, der ebenso wie Mitgründerin Pia Poppenreiter bei Sex-Vermittlung Peppr aussteigt, potenzielle Paket-Empfänger mit ihren Nachbarn zusammenführen. Auf der Website selbst gibt es bisher nichts viel zu sehen. “Parcel delivery to neighbours sucks – we fix that” steht dort in großen Buchstaben. Darunter ist zu lesen: Scan it – Get a match – Quick pick-up. PostFreunde connects you with your neighbour whenever you need to exchange a parcel”.

Schon vor dem offiziellem Start hinterlassen viele Start-ups, die demnächst an den Start gehen wollen, erste Lebenszeichen im Netz. Alle diese Jungfirmen sammelt deutsche-startups.de im Start-up-Radar.

Unser Start-up-Radar ist somit eine Liste mit Jungfirmen, die die deutsche Gründerszene demnächst bereichern werden. Start-ups, die in den nächsten Wochen und Monaten das Licht der Welt erblicken und schon ein Lebenszeichen hinterlassen haben, dürfen sich bei uns melden. Wir berichten gerne über Euch!

Im Fokus: Artikel über Start-ups, die demnächst starten, gibt es in unserem Start-up-Radar