Lesestoff 5 neue Bücher, die Startupper sich mal ansehen sollten

Bücher bilden - egal ob in Printform oder digital. deutsche-startups.de stellt an dieser Stelle wieder einige neue Bücher vor, die Gründer und alle, die es werden möchten, unbedingt lesen sollten! Viel Spaß beim Stöbern durch diese kleine Liste und noch mehr Spaß beim Lesen der Bücher.
5 neue Bücher, die Startupper sich mal ansehen sollten

Auf der Suche nach Lesestoff? Hier einige brandaktuelle Empfehlungen. Alle diese Bücher sind relativ neu am Markt. Viel Spaß beim Lesen – egal ob in guter, alter Papierform oder digital.

Das digitale Debakel

ds-debakelDebakel-Autor Keen gilt als einer der schärfsten und giftigsten Kritiker des Silicon Valley. In seinem neuen Werk beschimpft er unter anderem Facebook-Macher Mark Zuckerberg und prangert den digitalen Fortschrittsglauben an.
Andrew Keen: “Das digitale Debakel: Warum das Internet gescheitert ist – und wie wir es retten können Gebundene Ausgabe”, Deutsche Verlags-Anstalt, 320 Seiten, ab 15,99 Euro.
Jetzt bei amazon.de bestellen (als Buch oder Kindle-Version)

Startup-Crowdfunding

ds-crowdbuchDieses Buch liefert Gründern wichtige Antworten auf viele Fragen rund um Crowdfunding – etwa wie man seine Crowd in kürzester Zeit vom Markterfolg seines Unternehmens überzeugen kann. Insgesamt liegt der Schwerpunkt des Buches auf operativen Empfehlungen für ein erfolgreiches Crowdfunding. DIe beiden Autoren haben lange bei Crowdfunding-Marktführer Seedmatch gearbeitet.
Jakob Carstens, Dana Melanie Schramm: “Startup-Crowdfunding und Crowdinvesting: Ein Guide für Gründer: Mit Kapital aus der Crowd junge Unternehmen online finanzieren Taschenbuch”, Springer Gabler, 181 Seiten, ab 26,99 Euro.
Jetzt bei amazon.de bestellen (als Buch oder Kindle-Version)

Das Sketchnote Handbuch

ds-sketchnoteDieses Buch ist auf jeden Fall das perfekte Buch für Sketchnote-Einsteiger. “Bei Sketchnotes geht es darum, zuzuhören und sinnvolle Ideen festzuhalten, und nicht darum, wie gut Sie zeichnen können”, schreibt Autor Rohde. Und Sketchnotes, also Kurznotizen, haben auf jeden Fall ihre Berechtigung! Wer das Werk gelesen hat, kann nach den vielen tollen Ratschlägen ohne Probleme selbst tolle und nützliche Sketchnotes zu Papier bringen und verfügt so immer über tolle Notizen.
Mike Rohde: “Das Sketchnote Handbuch: Der illustrierte Leitfaden zum Erstellen visueller Notizen”, mitp, 210 Seiten, 24,99 Euro.
Jetzt bei amazon.de bestellen (als Buch)

Erfolgreich mit Instagram

ds-instagram-buchInstagram boomt. Wer jetzt beim Bilderdienst einsteigen will, sollte dieses Buch von Kristina Kobilke lesen. Lesenswert wird darin alles rund um das Instagram-Universum erklärt. Nicht nur für Einsteiger interessant.
Kristina Kobilke: “Erfolgreich mit Instagram: Mehr Aufmerksamkeit mit Fotos & Videos”, mitp, 296 Seiten, ab 16,99 Euro.
Jetzt bei amazon.de bestellen (als Buch oder Kindle-Version)

WunschKundenBusiness

ds-wunschkundenbusinessDieses gelbe Buch von Steffen Adler bietet interessierten Zeitgenossen einen Leitfaden, mit dem als Gründer bzw. Unternehmer “eine unverwechselbare Positionierungsstrategie sowie ein einzigartiges Nutzenversprechen entwickeln kann”.
Steffen Adler: “WunschKundenBusiness: Mach was Dich antreibt. Arbeite mit Wunschkunden. Vergiss den Rest”, Src Verlag, 368 Seiten, 29,00 Euro.
Jetzt bei amazon.de bestellen (als Buch)

Weitere spannende Bücher für Gründer, Unternehmer und Co. gibt es in unserem Lesestoff-Special.

Passend zum Thema: “Die Paten des Internets: Das erste Buch über die Samwers

Foto: Serious male student reading a book in a library from Shutterstock