Videointerview So wurde die Dating-App Lovoo zum Mega-Erfolg

"Wir waren sehr früh am Markt", sagt Benjamin Bak, Gründer des deutschen App-Riesenerfolgs Lovoo, über den Aufstieg seiner Dating-App. Das Start-up ging 2011 an den Start. Das junge Unternehmen sieht sich heute als "Social Discovery Network, um Gleichgesinnte zu finden".
So wurde die Dating-App Lovoo zum Mega-Erfolg

Dating ist tot. So war noch vor recht kurzer Zeit die Aussage vieler Investoren. Zu groß schien die Konkurrenz und zu klein schienen die noch erzielbaren Margen. Dann kam Tinder. Und Lovoo. Und eine Menge anderer Apps. Sie setzten vor allem auf die mobile Nutzung und zeigten allen Kritikern, wie viel Musik doch noch im Bereich Dating, Flirting und Kennenlernen steckt. Im Interview mit VentureTV spricht Benjamin Bak, Gründer des deutschen App-Riesenerfolgs Lovoo über den Aufstieg des Start-ups. Gerade erst knackte das Start-up die 20 Millionen-Nutzermarke.

Passend zum Thema: “Lovoo verkuppelt Flirter im Park