Personalien Zu- und Abgänge bei Pay with a Tweet, mydays, tolingo und Co.

In den "Personalien" gibt es Neuigkeiten zu Personalwechseln in Kurzform. Weniger wichtig sind diese Neuigkeiten deswegen aber nicht. Heute gibt es Personalnews bei Pay with a Tweet, mydays, tolingo und Co. John-Christopher Waack etwa verstärkt die Geschäftsführung von tolingo.
Zu- und Abgänge bei Pay with a Tweet, mydays, tolingo und Co.

Jeden Tag bekommt die Redaktion von deutsche-startups.de unzählige Nachrichten – darunter auch viele Personalmeldungen. Leider können wir nicht alle Neuigkeiten in aller Ausführlichkeit weiterverbreiten. In den “Personalien” gibt es deswegen regelmäßig aktuelle Neuigkeiten zu Personalwechseln in Kurzform.

Pay with a Tweet gewinnt Aaron Keilhau als neuen Geschäftsführer

Verstärkung: Ab sofort verstärkt Aaron Keilhau die Geschäftsführung von Pay with a Tweet. Der studierte Betriebswirt übernimmt die operative Geschäftsführung des Unternehmens. In dieser Position verantwortet er ab sofort die Bereiche Marketing und Vertrieb, um den strategischen Markenaufbau des Social Media-Zahlungsdienstes voranzutreiben. Keilhau war zuvor bei British American Tobacco Germany tätig, wo er für das Brand Management der Marken Lucky Strike und Pall Mall verantwortlich war. “Nach einer erfolgreichen Produktentwicklungsphase freuen wir uns sehr auf den nächsten Schritt. Unser Ziel ist es, mit Aarons Markenmanagement- Erfahrung Pay with a Tweet zu einem international erfolgreichen Startup aufzubauen”, kommentiert Co-Geschäftsführerin Anna Abraham die Personalie.

mydays-Gründer Fabrice Schmidt verlässt das Unternehmen

Abgang: Fabrice Schmidt, Gründer und bislang Geschäftsführer von mydays, verlässt das Unternehmen auf eigenen Wunsch. Gleichzeitig bekommt das Unternhemen eine neue und erweiterte Führungsmannschaft: Fabian Stich, seit Juni 2013 CFO und Co-Geschäftsführer, ist ab sofort CEO von mydays. Zudem steigt Jörg Trouvain, zusätzlich zu seiner Funktion als Geschäftsführer der ProSieben Travel GmbH, als Mit-Geschäftsführer in die Führungsriege des Münchner Unternehmens ein. Seinen Abgang kommentiert Schmidt folgendermaßen: “Mein vollkommener Dank gebührt den Mitarbeitern in dieser wahnsinnig spannenden Zeit. Ohne sie wäre es nicht möglich gewesen, unsere Ziele zu erreichen. Ich bin mir absolut sicher, dass in den nächsten Monaten und Jahren weitere Erfolgsmeldungen folgen werden. Der Abschied fällt mir leicht, denn ich habe vollstes Vertrauen in das mydays Team und weiß, dass meine Idee weiterlebt und ‘mein’ Unternehmen in den allerbesten Händen ist.”

John-Christopher Waack verstärkt die Geschäftsführung von tolingo

Neue Position: John-Christopher Waack hat seit Anfang des Jahres eine der Geschäftsführerpositionen bei tolingo inne. Waack baute mit Hanse Translations seine eigene Übersetzungsagentur auf, bevor er sich mit dieser im September 2013 dann tolingo anschloss. Dort unterstützte er zunächst als Corporate Development Manager die technische Weiterentwicklung des Unternehmens bevor er die Leitung der Vertriebs- und Projektmanagementteams von tolingo übernahm. “Ich freue mich darauf, mit John-Christopher Waack an meiner Seite die Geschäfte zu führen, da sich unser Fachwissen in den Bereichen Wirtschaft, Finance, Vertrieb und Operations sehr gut ergänzt und wir gemeinsam bereits wichtige Grundsteine für die Weiterentwicklung des Unternehmens legen konnten”, äußert sich Jens Völkel, Geschäftsführervon tolingo, zur neuen Position von Waack.

Personalien in aller Kürze: Sebastian Tiesler, Joachim Penk und Heiko Rahlfs erweitern das Führungsteam beim FinTech Unternehmen figo. Heiko Maier ist ab sofort Senior Account Manager und Veselina Zhecheva Online Marketing Managerin bei DCMN.

Job gesucht? Mitarbeiter gesucht?

Mit unserer Stellenbörse möchten wir Menschen, die in einem Start-up arbeiten möchten, die Suche nach der richtigen Firma erleichtern. Mit unserer Rubrik Startup-Jobs wollen wir jungen Firmen zudem helfen, die richtigen Leute auf Ihre Firma aufmerksam zu machen. Hier entlang zu unserer Jobbörse.

Foto: human models connected together in a social network pattern from Shutterstock

Geboren 1978, studierte Soziologie, Politik und Psychologie an der Freien Universität in Berlin. Erste journalistische Erfahrungen sammelte sie im Jahr 2000 im Onlineressort des Medienfachdiensts “kressreport”. Ein Jahr später zog es sie ins Ruhrgebiet zu “Unicum”. Seit 2008 gehört Veronika Hüsing zum Redaktionsteam von deutsche-startups.de.

Aktuelle Meldungen

Alle