Lesenswert Home24 ist ein bisschen unglücklich (und mehr)

Lesenswert bietet einen schnellen Überblick über aktuelle, brandheiße und lesenswerte Meldungen, Artikel, Reportagen, Interviews und Hintergrundstorys zu Start-up-, Web- und Gründergeschichten, die andere Medien oder Blogs aus dem In- und Ausland verfasst und veröffentlicht haben.
Home24 ist ein bisschen unglücklich (und mehr)

Mit der Rubrik Lesenswert bietet deutsche-startups.de in Kurzform einen schnellen Überblick über aktuelle Meldungen, Artikel, Reportagen, Interviews und Hintergrundstorys zu Web- und Gründergeschichten, die andere deutsche und englischsprachige Medien oder Blogs verfasst und veröffentlicht haben. Den kompletten Artikel gibt es dann nur auf den jeweils verlinkten Medien aus aller Welt.

Home24
Home24: “Wir sind selber ein bisschen unglücklich”
Der Markteintritt des deutschen Online-Möbelhauses Home24 in der Schweiz sollte die Branche aufmischen. Doch davon ist man weit entfernt. Die Kundenreklamationen häufen sich.
SRF

Anzeige
Mitarbeiter gesucht? Jetzt Stellenanzeige bei ds schalten!
Mit unserer Stellenbörse wollen wir Ihnen helfen, die richtigen Leute auf Ihre Firma aufmerksam zu machen. Jede Anzeige läuft 30 Tage und kostet 150 Euro. Da wir mit kalaydo.de kooperieren erscheinen Ihre Stellenanzeigen – ohne weitere Kosten – auch in einem der größten regionalen Anzeigenportale. Hier entlang zu unserer Startup-Jobbörse

Möbel online
Möbel online – wer gewinnt? Wayfair, Home24, Westwing, IKEA & Co.
Passend zur IMM in Köln häufen sich wie üblich die Diskussionen rund um den Onlinemöbelhandel. Mit Home24 und Westwing gibt es zwei deutsche “Schwergewichte”, die in dieser Diskussion immer wieder vorkommen, und dank Wayfair gibt es auch ein US-Beispiel, das analog zu Home24 versucht, den Markt für sich zu erschließen.
Kassenzone

Sparhandy.de
Sparhandy.de überspringt die Marke von 300 Mio. Euro
Nach einem Umsatz von 218 Millionen Euro 2013 hatte sich der Online-Händler Sparhandy.de für 2014 mit 275 Millionen Euro bereits ein sportliches Ziel gesetzt. Wie nun bekannt wurde, sind es aber sogar mehr als 300 Millionen Euro geworden.
ChannelPartner

Cafepress
Mass Customization: Cafepress beerdigt deutschen Shop
Der Social-Commerce-Markt konsolidiert sich weiter. So hat das auf Mass Customization spezialisierte US-Unternehmen Cafepress seine deutschsprachige Website eingestampft, die vor wenigen Tagen noch erreichbar war.
neuhandeln.de

Edition F
Wachsen mit den Nutzern: Edition F wird zum sozialen Inhalte-Netzwerk
Mehr Content, mehr Vernetzung: Die Gründerinnen des Business-Frauen-Portals Edition F wollen ihr Angebot kräftig ausbauen. Dazu setzen sie auf Artikel ihrer Leserinnen. “Veröffentlichen soll so einfach sein wie ein Statuspost bei Facebook”, sagte Susann Hoffmann dem “kressreport”.
kress.de

DeinDeal
DeinDeal wächst 2014 um 27% auf CHF 83 Mio.
Nicht nur die Onlineshops der Grossverteiler Migros (Migros deutlich über der Online-Umatzmilliarde) und Coop (Coop knackte online die Umsatzmilliarde) konnten 2014 kräftig zulegen. Auch die Ringier-Beteiligung DeinDeal blickt auf ein erfolgreiches 2014 zurück.
carpathia: e-business

E-Commerce
Fliegende Händler
Im E-Commerce arbeiten nicht nur Packer und Lageristen. Die Firmen überbieten sich im Kampf um Big-Data-Experten, Programmierer und Bestellmanager. Doch die Akademisierung der Branche könnte zum Problem werden.
Süddeutsche.de

deutsche-startups.de gibt es auch bei Facebook, Twitter, Google+ und Pinterest. Sie können außerdem unseren brandheißen RSS-Feed oder unseren täglichen Newsletter abonnieren.

Foto: Morning Coffee from Shutterstock

Aktuelle Meldungen

Alle