Start-up-Radar Paintdecks bietet professionell illustrierte Präsentationen

Schon vor dem Startschuss hinterlassen viele Start-ups, die demnächst an den Start gehen wollen, erste Lebenszeichen im Netz. Alle diese Jungfirmen sammelt deutsche-startups.de im Start-up-Radar. So auch Paintdecks, ein Anbieter für illustrierte Präsentationen und Pitchdecks.
Paintdecks bietet professionell illustrierte Präsentationen

Das noch ganz frische Frankfurter Start-up Paintdecks wirbt für sich mit dem Slogan: “Creating art, not slides.” Ein wenig mehr ausformuliert hört sich das Geschäftsmodell dann folgendermaßen an: “Wir bieten alles rund um illustrierte Präsentationen/Decks: vom gemeinsam erarbeiteten narrativen Konzept über einfache Skizzen bis hin zu individuellen Kunstwerken. Damit sagen wir Bullet-Points und Stock Photos den Kampf an.”

Nach eigenen Angaben besteht die anvisierte Zielgruppe gerade zum Start des Unternhemens vor allem aus Start-ups, “die mit einem integrierten und abgestimmten Pitchdeck zum Beispiel Investoren überzeugen wollen”. Darüberhinaus sollen aber auch alle angesprochen werden, “die ihr Produkt oder ihre Idee nicht mit lose-zusammenhängenden Stock Photos verkaufen wollen, sondern eine Geschichte zu erzählen haben”.

Schon vor dem offiziellem Start hinterlassen viele Start-ups, die demnächst an den Start gehen wollen, erste Lebenszeichen im Netz. Alle diese Jungfirmen sammelt deutsche-startups.de im Start-up-Radar.

Unser Start-up-Radar ist somit eine Liste mit Jungfirmen, die die deutsche Gründerszene demnächst bereichern werden. Start-ups, die in den nächsten Wochen und Monaten das Licht der Welt erblicken und schon ein Lebenszeichen hinterlassen haben, dürfen sich bei uns melden. Wir berichten gerne über Euch!

Im Fokus: Artikel über Start-ups, die demnächst starten, gibt es in unserem Start-up-Radar

Geboren 1978, studierte Soziologie, Politik und Psychologie an der Freien Universität in Berlin. Erste journalistische Erfahrungen sammelte sie im Jahr 2000 im Onlineressort des Medienfachdiensts “kressreport”. Ein Jahr später zog es sie ins Ruhrgebiet zu “Unicum”. Seit 2008 gehört Veronika Hüsing zum Redaktionsteam von deutsche-startups.de.



  1. Stefan

    Coole Idee, würde ich sofort nutzen!

Aktuelle Meldungen

Alle