5 neue Deals Book A Tiger, Contorion und Co. sammeln Geld ein

In unserer "Neue Deals"-Rubrik gibt es regelmäßig aktuelle Investitionsmeldungen und Exits in Kurzform. Heute geht es um Book A Tiger, weinkisten24.de, Contorion, NowThis Media und Little Bird. Book A Tiger etwa sammelt direkt mal 4 Millionen Euro ein - unter anderem von DN Capital.
Book A Tiger, Contorion und Co. sammeln Geld ein

Jeden Tag prasseln in das Postfach von deutsche-startups.de unzählige Nachrichten aller Art ein – darunter auch viele Investitionsmeldungen – siehe Deal-Monitor. Leider können wir nicht diese Meldungen in aller Ausführlichkeit weiterverbreiten. In dieser “Neue Deals”-Rubrik gibt es deswegen regelmäßig aktuelle Geldströme in Kurzform.

Book A Tiger sammelt Millionensumme ein

Finanzspritze: DN Capital, Target Ventures, Avala Capital und weitere bestehende Investoren investieren 4 Millionen Euro in Putzkraft-Vermittlungsplattform Book A Tiger. “Mit unseren starken Partnern haben wir eine sehr gute Ausgangslage, um unser Wachstum weiter voranzutreiben und den Service für unsere Kunden und Reinigungskräfte stetig zu verbessern”, sagt Nikita Fahrenholz von Book A Tiger. “Die Finanzierung ist ein wichtiger Meilenstein auf unserem Weg, Book A Tiger als führende deutsche Plattform im Reinigungssegment zu etablieren.” Wettbewerber Helpling hatte kürzlich 13,5 Millionen eingesammelt.

DK Holding investiert in weinkisten24.de

Geldsegen: Die Beteiligungsgesellschaft DK Holding investiert 150.000 Euro in weinkisten24.de, einen Weinkistenwebshop. “Unsere Mission ist es, einen günstigen Onlineshop für Weinkisten und kreative Möbel aufzubauen”, teilen die Macher mit. “Upcycling und Industriemöbel sind große und nachhaltige Trends in der Einrichtungsbranche. Hier gibt es viele Nischenprodukte, die noch nicht professionell und strukturiert dem Kunden angeboten werden. weinkisten24.de hat mit seinem kreativen Team und den zahlreichen Einkaufskontakten eine hervorragende Startposition um diesen Markt zu erobern”, sagt Fabian Probst, Geschäftsführer von DK Holding.

Contorion sammelt Kapital ein

Unterstützung: Die Verlegerfamilie Jahr investiert ebenso wie Bauer-Verlag (über den Bauer Venture Fund) in Contorion, den Werkzeugshop von project A Ventures – siehe Wall Street Journal. Die Mannschaft von Contorion besteht aus Richard Schwenke und Frederick Roehder, die bereits als Berater bei McKinsey zusammen gearbeitet haben, sowie Tobias Tschötsch, der in 2010 CityDeal in Großbritannien aufgebaut hat.

Springer investiert in NowThis Media

Einstieg: Axel Springer Digital Ventures steigt beim Video-Nachrichten-Unternehmen NowThis Media ein. Das Start-up mit Sitz in New York produziert kurze News-Videos, die auf die Verwendung auf mobilen Geräten sowie auf die Distribution über soziale Netzwerke zugeschnitten sind. Springer erwirbt einem Minderheitsanteil am Unternehmen. “Axel Springer ist ein idealer Partner für uns”, sagt NowThis Co-Gründer Eric Hippeau. “Als führender Verlag bietet uns Axel Springer Expertise, Ressourcen sowie gute Möglichkeiten, auch international zu wachsen.”

Ananda Ventures investiert in Little Bird

Frisches Kapital: Ananda Ventures investiert in Little Bird, einer Softwarelösung zur Vergabe von Betreuungsplätzen für Kinder. “Jedes Jahr suchen rund 1,2 Millionen Eltern in Deutschland nach einem Betreuungsplatz für ihre Kinder. Little Bird hilft Kommunen, Trägern, Krippen, Kitas und Tageselterndabei, die Plätze schneller, besser und treffsicherer zu vergeben. Gleichzeitig macht das Webportal gerade auch Eltern aus bildungsfernen Schichten es leichter, einen Platz für ihre Kinder zu finden”, sagt Florian Erber, Mitgründer und Managing Director von Ananda Ventures. Little Bird wurde 2009 von Anke Odrig in Berlin gegründet.

Im Fokus: Alle Finanzspritzen und Exits in der Internetbranche gibt es in unserem Deal-Monitor