#StartupTickerHamburg No. 23 IT-Gipfel in Hamburg: Viel Tamtam – und sonst?

Hamburg hat eine sehr lebendige Szene rund um Start-ups und die Digitalwirtschaft. Jeden Donnerstag um 14.00 Uhr veröffentlichen wir im #StartupTickerHamburg aktuelle News, Events, Fundstücke, Personalien… – sofern es uns denn auf den Schreibtisch flattert. Wir freuen uns über Input.
IT-Gipfel in Hamburg: Viel Tamtam – und sonst?

Die digitale Welt Hamburgs stand Kopf, weil der IT-Gipfel mit prominenter Besetzung diesmal hier stattfand. Ein Medienüberblick dazu bildet dann auch den Einstieg in diesen Ticker, der sich aber ansonsten Start-up-relevanten Themen widmet – was man vom Gipfel noch nicht sicher sagen kann.

IT-Gipfel

Klar, so ‘ne kleine Panne, die Jedem und Jeder passieren kann, wird dankbarst von allen Medien aufgegriffen – Ja, auch von mir, als Intro;-)

Dabei gibt es eigentlich deutlich Wichtigeres vom IT-Gipfel zu berichten, die Signale in Richtung Vernetzung von Politik und digitaler Wirtschaft sind deutlich – in Sachen Vernetzung mit Mittelstand und Start-ups allerdings noch sehr sparsam.

In dem sehr lesenwerten Kommentar Merkel liefert in Hamburg eine digitale Gala im Hamburger Abendblatt bringt Christian Unger dieses Manko auf den Punkt: “Sigmar Gabriel sprach vom Mittelstand als Deutschlands ökonomischer Kraft. Der Wirtschaftsminister will diese Firmen stärker an die Digitalisierung heranführen. Doch auf den Podiumsdiskussionen in Hamburg saßen nur Vertreter der bekannten Branchenriesen – SAP, die Deutsche Bahn, IBM. Kein Mittelständler, kein Start-up-Unternehmen. Es gab viele wuchtige Signale auf dem IT-Gipfel. Dies war ein falsches.”

Hier eine kleine Übersicht, was der Medienwald so ringsum den IT-Gipfel und seine Themen – zum Teil durchaus widersprüchlich – so schrieb:

Marktinsider im Interview: “Hamburgs IT-Branche fehlt ein Gesicht”

“Neuer Markt” 2.0: Berlin diskutiert Start-up-Segment an der Börse

Start Ups, Spiele, E-Commerce: Hamburg wird zur IT-Boomtown

Merkel: Das Internet darf kein rechtloser Raum sein

Im Zeichen der Digitalen Agenda

IT-Gipfel: Millionen für die Digitalisierung

Sascha Lobo: IT-Gipfel: Warum Merkel eine wertelose Digitalpolitik macht

Digitale Agenda im Stau auf der Datenautobahn

Vom IT-Gipfel zurück zu den Mühen der Ebene

Start-Up-Firmen sollen leichter Geld vom Kapitalmarkt erhalten

Schlechte Chancen für Start Ups — wenig Förderung in Hamburg

Gabriel plant Börse 2.0

Tinnitus-Therapie mit Musik: Hamburger Startup präsentiert Innovation auf IT-Gipfel

Merkel vor Hamburger IT-Gipfel: Geschickte Digitalisierung schafft mehr Jobs als sie kostet / Scholz: Digitale Transformation wird in Hamburg gestaltet


Heutiger Online-Karrieretag sehr gut besucht

Ui, den Fotos und den diversen Posts im Social Web nach zu urteilen, scheint der heutige Online-Karrieretag richtig gut anzukommen. Klasse.


Bis 30.11. an der Ideenwerkstatt Taxi-Sharing teilnehmen

Neben dem Spaß, sich kreativ austoben zu können, kann man übrigens auch noch ein iPad mini gewinnen…


20.10.2014: DMWHH-Themenabend PR und Blogger-Relations

Sehr spannendes Thema mit 4 Lightning-Talks. Schnell anmelden…


Ab 05.11.2014 Kostenlose 6-wöchige Seminarreihe: Hamburg Entrepreneurship Meetup des US-Generalkonsulats

howtobuildastartup

Das Generalkonsulat Hamburg präsentiert eine kostenlose, 6-wöchige Seminarreihe zum Thema ‘How to Build a Startup: Hamburg Entrepreneurship Meetup des US-Generalkonsulats. Während Teilnehmer den gleichnamigen Online-Kurs des Silicon Valley Entrepreneurs Steve Blank durchlaufen, lernen sie während der wöchentlichen Meetups die Hamburger Startup Szene und deren Protagonisten kennen.


8.11.2014: Making Games Talents! Deutschlands Games-Branchen-Jobbörse


Gaming-Fans, aufgemerkt: 11.11.2014: ‘From Bedroom to Billions’ im Abaton

Gaming-Aid e.V. und gamecity:Hamburg bringen Dokumentarfilm „From Bedroom to Billions“ auf die große Leinwand.
Exklusiver Kinoabend rund um die Entwicklung der britischen Videospiele-Wirtschaft inklusive Meet & Greet mit den Filmproduzenten und Protagonisten.


19.11.2014: Hamburg Startups mixer

Endlich mal wieder :-) – der letzte war, glaub ich, im April, oder?


Twitter-Listen Start-up-Journalisten

deutsche-startups.de hat ja schon eine Twitter-Liste mit einflussreichen Journalisten, die für Start-ups relevant sind, veröffentlicht.

Jetzt gibt’s auch Twitter-Liste gleichen Inhalts von Hamburg Startups. Wahrscheinlich gibt’s reichlich Überschneidungen, aber sicher nicht 100-prozentig.

Also am besten beide Listen abonnieren.


Der NDR war bei Familonet

… für einen Beitrag zum Thema ‘Hamburg wird für Start-ups immer attraktiver’


Recommend.to geht in die Betaphase

Ein neues Hamburger Start-up wirft seine Schatten voraus. Klingt spannend.


Wohoo, Protonet hat’s ins Heute Journal geschafft

Und die Frisur ist wirklich cool, Ali ;-)

A propos Protonet: An den Hackathon denkt ihr, ne?


Lesenswertes Porträt von Tarek Müller


Hach Hamburg

Hihi, schön, die Frage der Touristin :-) – Und tolles Foto!


Füttert uns!

Was immer unmittelbar oder mittelbar mit der Start-up-Szene und der Digitalwirtschaft in Hamburg zu tun hat, egal, ob wichtig, banal, lustig, großartig, bitter oder einfach spannend: Lasst es uns wissen. Am besten per E-Mail an efleing@deutsche-startups.de – im Social Web am besten mit dem Hashtag #StartupTickerHamburg.

Bild oben: Shutterstock, Hamburg Hafen

Elke Fleing aus Hamburg liefert Texte aller Art, redaktionellen Content und Kommunikations-Konzepte. Sie gibt Seminare, hält Vorträge und coacht Unternehmen. Bei deutsche-startups.de widmet sie sich vor allem Themen und Tools, die der Erfolgs-Maximierung von Unternehmen dienen.

Aktuelle Meldungen

Alle