Lesenswert

So meistern Start-ups ihre Burnrate (und mehr)

Lesenswert bietet einen schnellen Überblick über aktuelle, brandheiße und lesenswerte Meldungen, Artikel, Reportagen, Interviews und Hintergrundstorys zu Start-up-, Web- und Gründergeschichten, die andere Medien oder Blogs aus dem In- und Ausland verfasst und veröffentlicht haben.
So meistern Start-ups ihre Burnrate (und mehr)
Montag, 20. Oktober 2014Vonds-Team

Mit der Rubrik Lesenswert bietet deutsche-startups.de in Kurzform einen schnellen Überblick über aktuelle Meldungen, Artikel, Reportagen, Interviews und Hintergrundstorys zu Web- und Gründergeschichten, die andere deutsche und englischsprachige Medien oder Blogs verfasst und veröffentlicht haben. Den kompletten Artikel gibt es dann nur auf den jeweils verlinkten Medien aus aller Welt.

Burnrate
Der Preis ist heiß: So meistern Startups den wilden Tanz mit der Burnrate
Die „Burnrate“ kann zum Schreckgespenst auf dem Weg zum erfolgreichen Geschäftsmodell werden. Was Startups über die wichtige Kennzahl wissen müssen und wie sie richtig mit ihr umgehen, erklärt dieser Artikel.
t3n

Anzeige
Mitarbeiter gesucht? Jetzt Stellenanzeige bei ds schalten!
Mit unserer Stellenbörse wollen wir Ihnen helfen, die richtigen Leute auf Ihre Firma aufmerksam zu machen. Jede Anzeige läuft 30 Tage und kostet 150 Euro. Da wir mit kalaydo.de kooperieren erscheinen Ihre Stellenanzeigen – ohne weitere Kosten – auch in einem der größten regionalen Anzeigenportale. Hier entlang zu unserer Startup-Jobbörse

Reply
Reply gründet Start-up-Inkubator
Das Unternehmensnetzwerk Reply ruft die Start-up-Schmiede Breed Reply ins Leben. Sie soll junge Unternehmen im Bereich des Internet der Dinge vorantreiben.
IWB

IT-Konzerne
Mehr Förderung für Start-ups
Der Bedarf an umfassenden Sicherheitslösungen wächst. IT-Konzerne suchen nach neuen Ideen und Partnern, die zum eigenen Portfolio passen, und fördern junge Unternehmen.
FAZ

cnight
Merkels Digital-Schlacht und Kauders Kühlschrank
Angela Merkel drückt bei der digitalen Agenda aufs Tempo. Den Wettkampf mit den Amerikanern bezeichnet sie als „Schlacht”. Mit einer großen „cnight” in der Parteizentrale will die CDU-Chefin ein Zeichen setzen.
Focus Online

RPC Voyages
ToFo AG: Malaise mit französischer Beteiligung belastet Ergebnis mit 10 Mio. Euro
Die Tomorrow Focus AG zieht sich aus dem französischen Online-Reisemarkt zurück. Konkret steht die RPC Voyages SAS, an der die ToFo-Tochter TF Digital GmbH mit 55 Prozent beteiligt ist, vor der Pleite.
Meedia

deutsche-startups.de gibt es auch bei Facebook, Twitter, Google+ und Pinterest. Sie können außerdem unseren brandheißen RSS-Feed oder unseren täglichen Newsletter abonnieren.

Foto: Morning Coffee from Shutterstock