5 neue Start-ups Mobilificio, OEMparts, Agaadoo, Keycloud24, Ve.amp

In unserer Rubrik “5 neue Start-ups” gibt es Woche für Woche neue Start-ups und Internetprojekte aller Art in Kurzform. Diesmal stellen wir Mobilificio, OEMparts, Agaadoo, Keycloud24 und Ve.amp vor. Keycloud 24 bietet Privat- und Geschäftskunden die Möglichkeit an, ihre Zweitschlüssel für Haus und KFZ einzulagern
Mobilificio, OEMparts, Agaadoo, Keycloud24, Ve.amp

Tagtäglich entstehen in Deutschland unzählige neue Start-ups – siehe auch unser Special Brandneue Start-ups. Leider können wir nicht alle neuen Start-ups in aller Ausführlichkeit vorstellen. In unserer Rubrik “5 neue Start-ups” gibt es deswegen Woche für Woche neue Start-ups und Internetprojekte aller Art in Kurzform.

Mobilificio verkauft Designmöbel

Einrichtung: Klingt wie eine italienische Oper, ist aber ein Unternehmen aus München – der neue Möbel Online-Shop Mobilificio. Das Start-up will ab sofort für außergewöhnliche Designmöbel und Wohnaccessoires stehen. Im Sortiment des Shops von Gründer Christopher Weckerle finden sich ausgesuchte Möbelstücke, die von namhaften Designern und Neu-Entdeckungen hergestellt werden.

Mit OEMparts seltene Ersatzteile finden

Raritäten: OEMparts24, betrieben durch das Team von P2O Automotive Labs aus Hattingen (bei Bochum), stellt ab sofort eine Plattform zur Verfügung, die es Vertragshändlern großer Automobilhersteller ermöglichen soll, Originalersatzteile online zu verkaufen. Auch Autofahrer dürften von der Idee profitieren, denn jeder passionierte Autoschrauber weiß vielfach aus leidvoller Erfahrung, wie schwer es sein kann, Ersatzteile für die eigene Karre zu finden.

Agaadoo sammelt mit Partnershops Spenden ein

Gutes tun: Agaadoo ist eine Online-Spendenplattform, auf welcher Nutzer in Online-Shops einkaufen und dabei Gutes tun können. Mit jedem Einkauf wird nämlich ein Teil des Warenwerts an die zuvor ausgewählte, gemeinnützige Organisation gespendet. Der Nutzer zahlt dabei keinen Cent zusätzlich für seinen Einkauf. Betrieben wir die Spendenplattform von Stefan Köhler aus Dresden.

Keycloud24 deponiert Schlüssel

Zugesperrt: Schlüssel verloren oder sich selbst ausgesperrt? Das ist ärgerlich, denn jeder weiß, wie teuer ein Schlüsseldienst ist. Hier will das Team von Keycloud 24 mit seinem Service zu Hilfe kommen. Es bietet Privat- und Geschäftskunden an, ihre Zweitschlüssel für Haus und KFZ bei Keycloud24 einzulagern. Der Kunde, so verspricht es das Darmstädter Start-up um Dennis Lotz und Niklas Kapici, kann sich darauf verlassen, den Ersatzschlüssel innerhalb einer festgelegten Zeitfrist von höchstens 45 Minuten nach Hause geliefert zu bekommen. Um dieses Versprechen halten zu können, kooperiert Keycloud24 mit Sicherheitsunternehmen aus der Region. Ein Depot kostet monatlich drei Euro.

Ve.amp unterstützt bei veganer Lebensweise

Umstellung: Das Start-up um das Gründerteam David Wicki, Kim Laureen Werner und Janine Helwig aus Burscheid (bei Köln) hört auf den Namen Ve.amp und steht mit dieser Abkürzung für vegan athletic makes power. Es verspricht auf der Website pure Fitness durch vegane Sporternährung. Ve.amp ist bisher ausschließlich ein Online Vertrieb für vegan-(ketogene) Ernährungspläne. Das Gründerteam will den Kunden dabei ein Learning by Donig Konzept an die Hand geben, welches aus mehreren Schritten besteht. Dazu gehören neben einem veganen Ernährungsplan und den dazugehörigen Rezeptvorschlägen auch die Möglichkeit, sich mit Experten auszutauschen. „Dieses Programm soll nicht nur der Gewichtsabnahme dienen, sondern auch der Muskeldefinition und der Gewebestraffung“, sagen die Gründer. Das Starter-Kit kostet 110 Euro.

Im Fokus: Artikel über taufrische Start-ups gibt es in unserem Special Brandneue Start-ups

Christina Cassala, Redakteurin bei deutsche-startups.de, war schon zu ihren besten Uni- Zeiten in den 90er Jahren journalistisch tätig. Gleich nach dem Volontariat arbeitete sie bei einem Branchenfachverlag in Hamburg, ehe sie 2007 zu deutsche-startups.de stieß und seither die Entwicklungen der Start-up Szene in Deutschland mit großer Neugierde beobachtet.