Lesenswert Über ganz viel Neid und Häme (und mehr)

Lesenswert bietet einen schnellen Überblick über aktuelle, brandheiße und lesenswerte Meldungen, Artikel, Reportagen, Interviews und Hintergrundstorys zu Start-up-, Web- und Gründergeschichten, die andere Medien oder Blogs aus dem In- und Ausland verfasst und veröffentlicht haben.
Über ganz viel Neid und Häme (und mehr)

Mit der Rubrik Lesenswert bietet deutsche-startups.de in Kurzform einen schnellen Überblick über aktuelle Meldungen, Artikel, Reportagen, Interviews und Hintergrundstorys zu Web- und Gründergeschichten, die andere deutsche und englischsprachige Medien oder Blogs verfasst und veröffentlicht haben. Den kompletten Artikel gibt es dann nur auf den jeweils verlinkten Medien aus aller Welt.

Neid und Häme
Neid und Häme in der deutschen Konsensgesellschaft
Alexander Görlach, Chef des Magazins “The European”, hat eine Streitschrift über die Häme als Grundton deutscher Debattenkultur geschrieben. Ein Gespräch über Neid, Mittelstand und gefallene Helden.
Die Welt

Anzeige
Mitarbeiter gesucht? Jetzt Stellenanzeige bei ds schalten!
Mit unserer Stellenbörse wollen wir Ihnen helfen, die richtigen Leute auf Ihre Firma aufmerksam zu machen. Jede Anzeige läuft 30 Tage und kostet 150 Euro. Da wir mit kalaydo.de kooperieren erscheinen Ihre Stellenanzeigen – ohne weitere Kosten – auch in einem der größten regionalen Anzeigenportale. Hier entlang zu unserer Startup-Jobbörse

A/B-Testing
Warum A/B-Testing nicht immer zu besseren Ergebnissen führt
Manchmal sind Designer einfach besser beraten, auf ihren Instinkt zu hören. Sieben Fallstricke, die mit A/B-Testing einhergehen.
Gründerszene

Digitalisierung
„Wir haben eine Riesenchance bei der Digitalisierung“
Es fehlt ein ganzheitliches Konzept zur wirksamen Förderung der Gründerszene, findet Franz Fehrenbach, der Chef des Bosch-Aufsichtsrats. Er fordert einen Pakt, um die Chancen der Digitalisierung optimal nutzen zu können.
Handelsblatt

Axel Jockwer
Interview mit Investor Dr. Axel Jockwer: „Das Team von Beach Inspector hat mich begeistert”
Sie sind selbst Mitglied im Venturate Expert Circle und haben nach einer Expertenbewertung in Beach Inspector investiert. Können Sie uns mehr verraten?
Venturate

Startupkarriere
4 Gründe wieso du nicht für ein Startup arbeiten solltest
Teil 2 meiner Reihe über Startupkarriere. Natürlich ist nicht alles rosig. Was spricht also dagegen?
Bootstrapping.me

Sojamilch
Alfred, wir brauchen noch Sojamilch
Im Wettbewerb Battlefield Disrupt löst die Start-up-Szene mitunter ihre selbstgemachten Probleme. So macht die App Alfred die Nachbarn gestresster Gründer zu Butlern.
Die Zeit

Spotify
René Obermann wird Spotify-Aufsichtsrat
Der Musikstreaming-Dienst Spotify holt sich den früheren Telekom-Chef ins Kontrollgremium. Das schwedische Unternehmen gilt als Börsenkandidat und steht angeblich auch auf der Übernahmeliste von Google.
manager magazin

deutsche-startups.de gibt es auch bei Facebook, Twitter, Google+ und Pinterest. Sie können außerdem unseren brandheißen RSS-Feed oder unseren täglichen Newsletter abonnieren.

Foto: Coffee from Shutterstock

Aktuelle Meldungen

Alle