Lesenswert Windeln.de prescht umsatzseitig voran (und mehr)

Lesenswert bietet einen schnellen Überblick über aktuelle, brandheiße und lesenswerte Meldungen, Artikel, Reportagen, Interviews und Hintergrundstorys zu Start-up-, Web- und Gründergeschichten, die andere Medien oder Blogs aus dem In- und Ausland verfasst und veröffentlicht haben.
Windeln.de prescht umsatzseitig voran (und mehr)

Mit der Rubrik Lesenswert bietet deutsche-startups.de in Kurzform einen schnellen einen Überblick über aktuelle Meldungen, Artikel, Reportagen, Interviews und Hintergrundstorys zu Web- und Gründergeschichten, die andere deutsche und englischsprachige Medien oder Blogs verfasst und veröffentlicht haben. Den kompletten Artikel gibt es dann nur auf den jeweils verlinkten Medien aus aller Welt.

Windeln.de
Wie flott Windeln.de gegenüber Rossmann & Co. vorankommt
Wir hatten unlängst schon in den Exchanges von Windeln.de geschwärmt (“Westwing, Windeln.de und das nächste Zalando”). Denn während Rossmann & Co. (“Uns ging es noch nie so gut”) online weiter auf keinen grünen Zweig kommen (“Onlinebestellungen waren das Schlimmste”), prescht Windeln.de nicht nur umsatzseitig voran.
Exciting Commerce

Anzeige
Mitarbeiter gesucht? Jetzt Stellenanzeige bei ds schalten!
Mit unserer Stellenbörse wollen wir Ihnen helfen, die richtigen Leute auf Ihre Firma aufmerksam zu machen. Jede Anzeige läuft 30 Tage und kostet 150 Euro. Da wir mit kalaydo.de kooperieren erscheinen Ihre Stellenanzeigen – ohne weitere Kosten – auch in einem der größten regionalen Anzeigenportale. Hier entlang zu unserer Startup-Jobbörse

Zalando
Zalando-Gesellschafter wollen nicht aussteigen
Der geplante Börsengang von Zalando gibt Anlass zu Spekulationen. Der Finanzchef will ihnen ein Ende setzen: Die Gesellschafter würden sich nicht von Zalando trennen – und den Online-Händler zusammen größer machen.
Handelsblatt

Digg
Wie Digg zur Startseite des Internets werden will
Keine Tricks, weniger Tempo, strenge Auswahl: Die neuen Besitzer der einstigen Social-Media-Quatschbude Digg haben die Seite gründlich umgebaut und wollen nur noch die wichtigsten Links des Tages präsentieren.
Spiegel Online

Scheitern
Wie es sich anfühlt, wenn ein Startup scheitert
Vier Jahre lang investierte Nikki Durkin ihre Zeit, ihr Geld und ihre Energie in das Startup 99dresses. Und trotzdem ging es schief. Wie sich das anfühlt, verschweigen die meisten – Nikki nicht. Ein ungeschminkter Einblick in das Gründerleben.
t3n

Rakuten
Rakuten will 100 Millionen Dollar investieren
Rakuten will investieren: Der japanische Internetkonzern hat einen Fonds mit einem Volumen von hundert Millionen US-Dollar aufgelegt, der sich an Technologiefirmen beteiligen will.
IWB

deutsche-startups.de gibt es auch bei Facebook, Twitter, Google+ und Pinterest. Sie können außerdem unseren brandheißen RSS-Feed oder unseren täglichen Newsletter abonnieren.

Foto: Businesswoman drinking coffee / tea and using tablet computer in a coffee shop from Shutterstock