5 neue Start-ups VorsorgeKampagne.de, Memoriafilm, Sensorfox, Parkplatz365, Digitalmatch

In unserer Rubrik “5 neue Start-ups” gibt es Woche für Woche neue Start-ups und Internetprojekte aller Art in Kurzform. Diesmal stellen wir VorsorgeKampagne.de, Memoriafilm, Sensorfox, Parkplatz365, Digitalmatch vor. Memoriafilm verewigt Erinnerungen im Bewegtbild.
VorsorgeKampagne.de, Memoriafilm, Sensorfox, Parkplatz365, Digitalmatch

Tagtäglich entstehen in Deutschland unzählige neue Start-ups – siehe auch unser Special Brandneue Start-upsLeider können wir nicht alle neuen Start-ups in aller Ausführlichkeit vorstellen. In unserer Rubrik “5 neue Start-ups” gibt es deswegen Woche für Woche neue Start-ups und Internetprojekte aller Art in Kurzform.

Tarife auf VorsorgeKampagne.de vergleichen

Versicherung: Wer eine Versicherung sucht, fühlt sich von Beratern schnell betuppt. Hier will sie i-finance Maklergesellschaft, ein Start-up aus München, ansetzen. Mit dem Onlineportal möchte es den Verbrauchern mit VorsorgeKampagne.de eine Möglichkeit bieten, provisionsfreie Nettotarife ganz einfach über das Internet zu beantragen. Anstelle der Provision erhebt das Unternehmen für die Vermittlung eine Servicegebühr, die dem Verbraucher bereits vor Abschluss der Versicherung offengelegt wird.

Memoriafilm: ein Leben auf dem Film

Erinnerung: Ein Leben, ein Ereignis wie Einschulung oder Hochzeit, Geburt oder einfach als Liebeserklärung – all diese Dinge können auf einem so genannten Memoriafilm verewigt werden. Der Film setzt sich zusammen aus ausgewählten privaten Fotografien und Filmaufnahmen aus dem Leben der Person, die mit einem solchen Film beschenkt werden soll. Auf Wunsch kann der Film mit aktuellem, professionell gedrehtem Filmmaterial – wie z.B. Interviews von Angehörigen – ergänzt werden. So soll nach intensiver Beratung und anschließender filmischer Bearbeitung ein ganz persönlicher Memoriafilm zwischen 3 und 90 Minuten entstehen. Das Berliner Start-up wurde von Caroline Narr gegründet.

Sensorfox hilft bei der Suche nach Sensoren

Spitze Zielgruppe: Sensorfox ist ein internationales B2B Portal für Hersteller und Abnehmer von Sensoren aller Art. Gründet wurde es in Hamburg von Emilio Bustamante und Christian Müller. Sensorfox soll Produkt- oder Firmensuche ermöglichen, auf direktem Wege Kontakt zu Herstellern aufzunehmen und Produktanfragen zu stellen. Herstellern bietet es die Möglichkeit sich auf einem internationalen Marktplatz zu platzieren. Die Anzahl verschiedener Sensorkategorien beläuft sich eigenen Angaben nach aktuell auf 41 und wird ständig ausgebaut, darunter Feuchtigkeitssensoren oder Drucksensoren.

Parkplatz365 vermittelt Stellplätze

Platznot: Die Bonafair AG hat ein neues Projekt online gestellt, welches auf parkplatz365 hört. Wie es der Name bereits verrät, ist es ein Portal für Stellplatzvermittlungen. Hier sollen das ganze Jahr über Mietinteressenten und Stellplatzvermieter zusammengebracht werden – und das kostenlos für beide Seiten und ohne Registrierungsprozess.

digitalmatch rekrutiert Personl

Mitarbeiter: Das Berliner Unternehmen digitalmatch will ab sofort eine professionelle und gezielte Rekrutierung von Fach- und Führungskräften für Unternehmen der digitalen Wirtschaft ermöglichen. Innerhalb von nur 4 Wochen, so verspricht es das Unternehmen, stellt digitalmatch seinen Kunden die ersten Kandidaten vor. Lynn Basel, Geschäftsführerin von digitalmatch, erklärt: „Mit digitalmatch bieten wir unseren Kundenfirmen eine einzigartige Verknüpfung aus einem erstklassigen Netzwerk von qualifiziertem Personal, jahrelanger Erfahrung im Bereich des Recruiting, und Kenntnis in der digitalen Wirtschaft auf der Seite von Unternehmen und Agenturen.“ digitalmatch rekrutiert für Unternehmen der digitalen Wirtschaft.

Im Fokus: Artikel über taufrische Start-ups gibt es in unserem Special Brandneue Start-ups

Christina Cassala, Redakteurin bei deutsche-startups.de, war schon zu ihren besten Uni- Zeiten in den 90er Jahren journalistisch tätig. Gleich nach dem Volontariat arbeitete sie bei einem Branchenfachverlag in Hamburg, ehe sie 2007 zu deutsche-startups.de stieß und seither die Entwicklungen der Start-up Szene in Deutschland mit großer Neugierde beobachtet.