Hausbesuch bei trivago

Zwischen Möwen, Kuckucksuhren und Kletterfelsen

Und wieder einmal stöbern wir durch ein schickes Start-up-Büro. Diesmal durften wir uns bei Hotelpreisvergleich trivago in Düsseldorf umsehen. Zu entdecken gibt es dabei unter anderem eine lustige Möwe, viele Kuckucksuhren und einen Kletterfelsen. Viel Vergnügen bei unserem Hausbesuch.
Zwischen Möwen, Kuckucksuhren und Kletterfelsen
Mittwoch, 16. April 2014Vonds-Team

Das Düsseldorfer Start-up trivago ist ein waschechter Star in der deutschen Start-up-Szene – siehe “Expedia steigt bei trivago ein und zahlt für 61,6 % stolze 477 Millionen Euro“. Das junge Unternehmen, welches von Rolf Schrömgens, Malte Siewert und Peter Vinnemeier gegründet wurde, stieg mit dieser Übernahme in den Olymp der deutschen Internetfirmen ein.

ds-trivago-hb

ds-Haus- und Hoffotograf Andreas Lukoschek durfte sich beim Hotelpreisvergleich kürzlich einmal ganz genau umsehen – er fand unter anderem eine lustige Möwe, viele Kuckucksuhren und einen Kletterfelsen. Einige Eindrücke gibt es in unserer kleinen, aber feinen Fotogalerie. Viel Vergnügen bei unserem Hausbesuch.

Passend zum Thema: “10 Fragen an Malte Siewert von trivago