Lesenswert Mytaxi verliert 1.000 Fahrer (und noch mehr)

Lesenswert bietet einen schnellen Überblick über aktuelle, brandheiße und lesenswerte Meldungen, Artikel, Reportagen, Interviews und Hintergrundstorys zu Start-up-, Web- und Gründergeschichten, die andere Medien oder Blogs aus dem In- und Ausland verfasst und veröffentlicht haben.
Mytaxi verliert 1.000 Fahrer (und noch mehr)

Mit der Rubrik Lesenswert bietet deutsche-startups.de in Kurzform einen schnellen einen Überblick über aktuelle Meldungen, Artikel, Reportagen, Interviews und Hintergrundstorys zu Web- und Gründergeschichten, die andere deutsche und englischsprachige Medien oder Blogs verfasst und veröffentlicht haben. Den kompletten Artikel gibt es dann nur auf den jeweils verlinkten Medien aus aller Welt.

Mytaxi
Mytaxi verliert 1.000 Fahrer durch neues Gebührenmodell
Die Einführung eines neuen Preismodells bei der beliebten deutschen Taxi-App Mytaxi sorgte für einen Sturm der Entrüstung. Als Resultat hat das Hamburger Start-up 1.000 Fahrer verloren. Allerdings werden heute mehr Fahrten vermittelt als zuvor – und eine Gebührenexplosion blieb aus.
WSJ

Blacklane
Streit um Smart: Taxifahrer gehen gegen Startup vor
Berliner Taxiunternehmer und der junge Berliner Limousinenservice Blacklane streiten sich um den Einsatz von Smarts.
WiWo

Anzeige
Mitarbeiter gesucht? Jetzt Stellenanzeige bei ds schalten!
Mit unserer Stellenbörse wollen wir Ihnen helfen, die richtigen Leute auf Ihre Firma aufmerksam zu machen. Jede Anzeige läuft 30 Tage und kostet 150 Euro. Da wir mit kalaydo.de kooperieren erscheinen Ihre Stellenanzeigen – ohne weitere Kosten – auch in einem der größten regionalen Anzeigenportale. Hier entlang zu unserer Startup-Jobbörse

Yoints
“Eine Plattform händlerübergreifend etablieren, die auf Beacons basiert” – Sarik Weber, Yoints GmbH, im Videointerview
Sarik Weber, Managing Partner von Yoints, erörtert seine Geschäftsidee, die auf Beacons setzt und gibt eine Einschätzung der Technologie
OnlineMarketing.de

Investoren
Fünf Tipps, um einen Investor von sich zu überzeugen
Manche Startups sammeln bereits vor dem Launch Millionen ein. Meist gestaltet sich die Finanzierung aber nicht so einfach. Fünf wichtige Faktoren für das erste Fundraising.
Gründerszene

China, Silicon Valley
Chinas Klone bedrohen das Silicon Valley
Das Krokodil aus dem Jangtse greift an: Der chinesische Internetkonzern Alibaba geht an die Börse. Chinas Start-ups wollen die Welt erobern und den US-Konzernen gefährlich werden.
Süddeutsche.de

deutsche-startups.de gibt es auch bei Facebook, Twitter, Google+ und Pinterest. Sie können außerdem unseren brandheißen RSS-Feed oder unseren täglichen Newsletter abonnieren.

Foto: Portrait of a businessman using a tablet pc from Shutterstock