Lesenswert

Bitte löschen sie mein Xing-Profil (und noch mehr)

Lesenswert bietet einen schnellen Überblick über aktuelle, brandheiße und lesenswerte Meldungen, Artikel, Reportagen, Interviews und Hintergrundstorys zu Start-up-, Web- und Gründergeschichten, die andere Medien oder Blogs aus dem In- und Ausland verfasst und veröffentlicht haben.
Bitte löschen sie mein Xing-Profil (und noch mehr)
Mittwoch, 19. März 2014Vonds-Team

Mit der Rubrik Lesenswert bietet deutsche-startups.de in Kurzform einen schnellen einen Überblick über aktuelle Meldungen, Artikel, Reportagen, Interviews und Hintergrundstorys zu Web- und Gründergeschichten, die andere deutsche und englischsprachige Medien oder Blogs verfasst und veröffentlicht haben. Den kompletten Artikel gibt es dann nur auf den jeweils verlinkten Medien aus aller Welt.

Xing
Xing erneut in der Kritik: Erst Shitstorm, dann Abwanderung?
Für das Job-Netzwerk Xing fängt die Woche nicht gut an. Zuerst beschwerten sich Schweizer Nutzer über einen Preisanstieg für die Premium-Mitgliedschaft. Nun reagieren deutsche Nutzer auf AGB-Änderung vermehrt mit der Bitte, das eigene Profil aus der Datenbank zu löschen.
Meedia

Max Iann
Angels Talk mit Dr. Max Iann
Er ist erst 43 und hat dennoch schon fast zwanzig Jahre fundierte Erfahrung als Unternehmer und im Investmentbereich vorzuweisen: Dr. Max Iann startet jetzt nach dem Verkauf seines Familienunternehmens in einem „zweiten Leben“ als Eigenkapitalgeber durch.
VC-Magazin.de

Startupbootcamp
Ein Trainingslager für Gründer
Das Berliner Startupbootcamp startet in die dritte Runde. Die jungen Unternehmer kommen aus der ganzen Welt.
Tagesspiegel

Payleven
Payleven rüstet Kartenleser für Smartphones auf
Die Geräte von Payleven erleichtern Kleinunternehmern die Annahme von Kreditkarten. Jetzt werden sie auch für das Bezahlen per Smartphone aufgerüstet.
WiWo

Ben Cardwell
Vom Tankwart zum E-Commerce-Millionär: Die Geschichte des Ben Cardwell
Ein junger Neuseeländer nutzt Facebook, um Kleidung zu verkaufen. Innerhalb kürzester Zeit konnte er damit extrem erfolgreich werden. Wir verraten euch wie.
t3n

Foursquare
Warum Foursquare noch lange nicht tot ist
Der Location Based-Hype scheint vorbei zu sein. Dennoch schaffte es Foursquare, seinen Umsatz im vergangenem Jahr um 600 Prozent zu steigern. Damit User wieder mehr einchecken, arbeitet CEO Dennis Crowley daran, das Verhalten dieser noch berechenbarer zu machen.
Curved

deutsche-startups.de gibt es auch bei Facebook, Twitter, Google+ und Pinterest. Sie können außerdem unseren brandheißen RSS-Feed oder unseren täglichen Newsletter abonnieren.

Foto: Businesswoman drinking coffee / tea and using tablet computer in a coffee shop from Shutterstock