Start-up-Radar Medlanes hilft bei medizinischen Fragen

Schon vor dem offiziellem Startschuss hinterlassen viele Start-ups, die demnächst an den Start gehen wollen, erste Lebenszeichen im Netz. Alle diese verheißungsvollen Jungfirmen sammelt deutsche-startups.de im Start-up-Radar. So auch Medlanes, ein Start-up für medizinische Auskünfte.
Medlanes hilft bei medizinischen Fragen

Das Berliner Start-up Medlanes hat sich ganz der Medizin verschrieben. Das Unternehmen hat sich vorgenommen, eine Art Arzt für die Hosentasche zu werden. Auf der Seite erfährt man dazu folgendes: “Get a doctor’s opinion – fast, convinient and low-cost. Medlanes gets you a consultation with a medical professional directly on your mobile. No matter where you are or what specialty you might need – Medlanes is there for you!”

Weiter ist dort zu lesen: “Your medical history at a click of a button. Medlanes tracks your medical history and stores it securly on your phone. If you allow it your doctor can access it to make a perfectly informed decision.”

Schon vor dem offiziellen Start hinterlassen viele Start-ups, die demnächst an den Start gehen wollen, erste Lebenszeichen im Netz. Alle diese Jungfirmen sammelt deutsche-startups.de im Start-up-Radar. Unser Start-up-Radar ist somit eine Liste mit Jungfirmen, die die Gründerszene demnächst bereichern werden. Start-ups, die in den nächsten Wochen das Licht der Welt erblicken und schon ein Lebenszeichen hinterlassen haben, dürfen sich bei uns melden.

Im Fokus: Artikel über Start-ups, die demnächst starten, gibt es in unserem Start-up-Radar

Geboren 1978, studierte Soziologie, Politik und Psychologie an der Freien Universität in Berlin. Erste journalistische Erfahrungen sammelte sie im Jahr 2000 im Onlineressort des Medienfachdiensts “kressreport”. Ein Jahr später zog es sie ins Ruhrgebiet zu “Unicum”. Seit 2008 gehört Veronika Hüsing zum Redaktionsteam von deutsche-startups.de.