Lesenswert Echobot streitet nicht mehr mit der FAZ (und noch mehr)

Lesenswert bietet einen schnellen Überblick über aktuelle, brandheiße und lesenswerte Meldungen, Artikel, Reportagen, Interviews und Hintergrundstorys zu Start-up-, Web- und Gründergeschichten, die andere Medien oder Blogs aus dem In- und Ausland verfasst und veröffentlicht haben.
Echobot streitet nicht mehr mit der FAZ (und noch mehr)

Mit der Rubrik Lesenswert bietet deutsche-startups.de in Kurzform einen schnellen einen Überblick über aktuelle Meldungen, Artikel, Reportagen, Interviews und Hintergrundstorys zu Web- und Gründergeschichten, die andere deutsche und englischsprachige Medien oder Blogs verfasst und veröffentlicht haben. Den kompletten Artikel gibt es dann nur auf den jeweils verlinkten Medien aus aller Welt.

Echobot, FAZ
Echobot einigt sich mit “FAZ”
Hier brauchten alle Beteiligten einen langen Atem: Der Medienbeobachtungsdienst Echobot hat sich nach 1,5 Jahren mit der “FAZ” auf eine Kooperation geeinigt. Künftig darf das Karlsruher Start-up Textauszüge, sogenannte Snippets, aus dem Angebot der “FAZ”, “FAZ.net” sowie “FAS” in seinen Dienst mit aufnehmen.
kress.de

Chocri
„Ich möchte das Internet nicht mehr losgelöst von der Offline-Welt betrachten“
Seit 2008 vertreibt Chocri Kakaokreationen online. In drei Jahren möchte Gründer Michael Bruck auch „in jeder größeren Innenstadt einen Chocri-Laden sehen“.
Gründerszene

WunderCar
WunderCar will Deutschlands und Europas Beförderungsbranche aufmischen
WunderCar will Stadtbewohnern mit einem in Europa neuartigen On-Demand-Konzept einen weiteren Grund liefern, ihr eigenes Auto abzuschaffen. Initiator des Startups ist der ehemaligen Airbnb-Manager Gunnar Froh. Zahlreiche einstige Kollegen sind ihm gefolgt.
Netzwertig.com

Apple, Android
“Apple sollte ein Android-Smartphone herausbringen”
Apple-Gründer Steve Wozniak hat eine ungewöhnliche Idee, mit der Apple sich ein neues Geschäftsfeld erschließen soll: Ein iPhone mit Android, dem Betriebssystem, das Steve Jobs gerne zerstören wollte.
Golem.de

LinkedIn, Bright
LinkedIn to Acquire Job-Seeking Site Bright for $120 Million
LinkedIn announced on Thursday it plans to acquire Bright, a data-driven job search startup, for $120 million. The buy is LinkedIn’s largest acquisition to date, topping the company’s earlier major acquisitions of SlideShare ($119 million) and Pulse ($90 million). Terms of the deal included 73 percent of the $120 million in stock, with the remaining 27 percent — or $32.4 million — in cash.
recode

deutsche-startups.de gibt es auch bei Facebook, Twitter, Google+ und Pinterest. Sie können außerdem unseren brandheißen RSS-Feed oder unseren täglichen Newsletter abonnieren.

Foto: Businessman using digital tablet by the desk from Shutterstock