Lesenswert Das Pixelio-Urteil und die Folgen (und noch mehr)

Lesenswert bietet einen schnellen Überblick über aktuelle, brandheiße und lesenswerte Meldungen, Artikel, Reportagen, Interviews und Hintergrundstorys zu Start-up-, Web- und Gründergeschichten, die andere Medien oder Blogs aus dem In- und Ausland verfasst und veröffentlicht haben.
Das Pixelio-Urteil und die Folgen (und noch mehr)

Mit der Rubrik Lesenswert bietet deutsche-startups.de in Kurzform einen schnellen einen Überblick über aktuelle Meldungen, Artikel, Reportagen, Interviews und Hintergrundstorys zu Web- und Gründergeschichten, die andere deutsche und englischsprachige Medien oder Blogs verfasst und veröffentlicht haben. Den kompletten Artikel gibt es dann nur auf den jeweils verlinkten Medien aus aller Welt.

Pixelio-Urteil
Türöffner für eine neue Abmahnwelle?
Kaum ist das LG Köln aus den Schlagzeilen raus, ist es wieder drin. Nachdem das Gericht zuletzt durch seine zu leichtfertige Bewilligung der Auskunftsanträge bei den Redtube-Abmahnungen für Aufsehen gesorgt hatte, folgt nun eine weitere Entscheidung, die in der Netzgemeinde auf Unverständnis stößt. Wenn sich die Argumentation des LG durchsetzt, wäre eine Lawine neuer Abmahnungen möglich.
Legal Tribune Online

Pixelio-Urteil
Das LG Köln (Az. 14 O 427/13) und die Urhebernennung – Ist die Entscheidung die Aufregung wert?
Ja. Natürlich haben auch wir uns um die gestern zunächst durch den Kollegen Plutte veröffentlichte Entscheidung des LG Köln vom 30. Januar, Az. 14 O 427/13 Gedanken gemacht. In der täglichen Morgenlage kamen wir allerdings zu dem einstimmigen Ergebnis: Die derzeitige Aufregung in den Timelines ist dieses Urteil nicht wert.
Social Media Recht Blog

Pixelio-Urteil
Stellungnahme der pixelio media GmbH zum Urteil des Landgerichts Köln (14 O 427/13).
Mit großem Erstaunen und Unverständnis haben wir gestern vom Urteil des LG Kölns erfahren, welches über die fehlende Urheberbenennung beim Direktaufruf einer Bild-URL von Bildern geurteilt hat, welche über die Plattform pixelio erworben wurden.
Aus unserer Sicht ist das Urteil aus mehreren Gründen unrichtig
pixelio

Berlin
Start me up: Die Berliner Start-up Szene
In der jüngeren Geschichte wollten viele aus Berlin vieles machen. Nach dem Fall der Mauer kamen zuerst Planer und Politiker und begannen, Zukunftsvisionen zu entwickeln. Wie ehrgeizige Eltern wollten sie, dass Berlin etwas Besonderes aus sich macht. Die heutige Hauptstadt sollte eine Drehscheibe zwischen Ost und West werden. Konzerne sollten sich ansiedeln. Auf dem Alexanderplatz sollte eine Skyline mit zehn Hochhäusern entstehen.
Audi City Berlin

Microsoft, Foursquare
Microsoft Injects $15M Into Foursquare
The announcement of Satya Nadella as Microsoft’s new CEO isn’t the only big news out of the company this week.Today, the company announced a $15 million strategic investment in Foursquare, the New York-based startup focused on developing location-based services.
Fast Company

Midem
Zwei Berliner Start-ups siegen bei Musikmesse Midem
Bei der weltgrößten Musikmesse Midem im französischen Cannes haben zwei Berliner Start-ups gewonnen. 30 Finalisten hatten in drei Kategorien ihre Ideen vorgestellt, mit denen sie die Musikindustrie verändern wollen.
Gründerzeit

deutsche-startups.de gibt es auch bei Facebook, Twitter, Google+ und Pinterest. Sie können außerdem unseren brandheißen RSS-Feed oder unseren täglichen Newsletter abonnieren.

Foto: Image of astonished business woman holding ipad from Shutterstock