Hausbesuch bei Wine in Black Weinflaschen gehören hier zur Grundausstattung

Wir stöbern mal wieder durch ein schickes Start-up-Büro. Diesmal durften wir uns beim jungen Unternehmen Wine in Black umsehen, das Wein "zu unschlagbar günstigen Preisen" (Eigenwerbung) verkauft. Im Büro des Start-ups stehen viele Weinflaschen und sogar ein stattliches Weinfass.
Weinflaschen gehören hier zur Grundausstattung

Beim Berliner Start-up Wine in Black, gehört zu Project A Ventures, gehören Weinflaschen ohne Frage zur Grundausstattung. Das Büro des Unternehmen ist quasi eine Altflaschensammlung – wobei viele Flaschen sicherlich noch voll sind. Die Korkensammlung spricht aber eine deutliche Sprache. ds-Haus- und Hoffotograf Andreas Lukoschek durfte sich bei der Jungfirma einmal ganz genau umsehen. Einige Eindrücke gibt es in unserer kleinen, aber feinen Fotogalerie.

Artikel zum Thema
* Project A-Macher Heinemann zieht Bilanz: Wine in Black hui, Kochzauber eher pfui