Lesenswert Heilemann-Brüder, E-Health, Kochen, Twitter, Fab

Mit der Rubrik Lesenswert bietet deutsche-startups.de einen schnellen Überblick über aktuelle Meldungen, Artikel, Reportagen, Interviews und Hintergrundstorys zu Web- und Gründergeschichten, die andere Medien oder Blogs verfasst und veröffentlicht haben.
Heilemann-Brüder, E-Health, Kochen, Twitter, Fab

Mit der Rubrik Lesenswert bietet deutsche-startups.de in Kurzform einen schnellen einen Überblick über aktuelle Meldungen, Artikel, Reportagen, Interviews und Hintergrundstorys zu Web- und Gründergeschichten, die andere deutsche und englischsprachige Medien oder Blogs verfasst und veröffentlicht haben. Den kompletten Artikel gibt es dann nur auf den jeweils verlinkten Medien aus aller Welt.

Heilemann-Brüder
Doppelt oder nichts
Zwei Brüder aus Hameln hatten eine einfache Idee: Sie verkauften Gutscheine im Internet. Dann übernahm Google ihre Firma für 114 Millionen Dollar. Und jetzt? Jetzt haben sie ihre Firma zurückgekauft – und legen wieder richtig los.
SZ-Magazin

E-Health
Bits und Bytes sind die Medizin der Zukunft
Start-ups entdecken die Gesundheit und entwickeln digitale Produkte, die Menschen ein besseres Leben ermöglichen und die Kosten im Gesundheitswesen senken. Experten über den Schlüssel zum Erfolg.
Berliner Morgenpost

Kochen
Startups kochen selbst
Online-Essensvermittler waren gestern, heute übernehmen Startups selbst die Zubereitung und Auslieferung von Speisen. Mehrere junge Firmen wollen auf diese Weise vielbeschäftigte Menschen im Großraum San Francisco mit gesunden Gerichten versorgen. Ein Modell auch für hiesige Städte.
Netzwertig.com

Twitter
Twitter für Unternehmen: 10 Tipps für mehr Follower
Twitter ist für Unternehmen und Marken ein inzwischen kaum mehr verzichtbares Standbein in der PR- und Öffentlichkeitsarbeit. Wer sich eine aktive Followerschaft aufbaut, bekommt Aufmerksamkeit. Zehn Tipps, wie das effektiv gelingen kann.
t3n

Fab
Fab Was Going to Be the Next Big Thing. What Went Wrong?
Six months ago, Fab seemed poised to take over the world. The online retailer, which offers flash deals on designer goods, had 700 employees and a valuation of $1 billion. What’s more, Fab had successfully defeated Germany’s notorious clonemeisters, the Samwer brothers, who’ve made their fortune by copying American e-businesses, efficiently rolling out international versions, and co-opting foreign markets.
businessweek

deutsche-startups.de gibt es auch bei Facebook, Twitter, Google+ und Pinterest. Sie können außerdem unseren brandheißen RSS-Feed oder unseren täglichen Newsletter abonnieren.