Start-up-Radar: Orderlift

Mit Orderlift (www.orderlift.com) steht eine neue E-Commerce-Lösung in den Startlöchern. Zum Konzept heißt es auf der Website: “Orderlift ist die perfekte E-Commerce Lösung für Dein Unternehmen. Onlineshop, Marketing und vieles mehr. Orderlift ist […]
Start-up-Radar: Orderlift

Mit Orderlift (www.orderlift.com) steht eine neue E-Commerce-Lösung in den Startlöchern. Zum Konzept heißt es auf der Website: “Orderlift ist die perfekte E-Commerce Lösung für Dein Unternehmen. Onlineshop, Marketing und vieles mehr. Orderlift ist Deine Möglichkeit eigene Produkte oder Dienstleistungen zeitsparend und professionell im Internet anzubieten. Produkte online zu verkaufen, war nie einfacher”.

Schon vor dem offiziellem Start hinterlassen viele Start-ups, die demnächst an den Start gehen wollen, erste Lebenszeichen im Netz. Alle diese Jungfirmen sammelt deutsche-startups.de im Start-up-Radar. Unser Start-up-Radar ist somit eine Liste mit Jungfirmen, die die Gründerszene demnächst bereichern werden. Start-ups, die in den nächsten Wochen das Licht der Welt erblicken und schon ein Lebenszeichen hinterlassen haben, dürfen sich bei uns melden.

Im Fokus: Artikel über Start-ups, die demnächst starten, gibt es in unserem Start-up-Radar



  1. Marco Sebald

    @Karl Müller: Danke für den Artikel ;-)



  2. Chris

    My English is so good, that makes me nobody so quickly after. ;)



  3. Mantis

    Ich verstehe das Konzept nicht, es gibt doch bereits Miet-Onlineshops die man nicht selbst programmieren muss wie Sand am Meer. Stellenweise sogar mit tollem Design. Ist mir irgendwie das Alleinstellungsmerkmal von orderlift entgangen? Kurze Anmerkung: Vielleicht liegt es am selben Ort (Berlin), oder kommt nur mir das Design in Richtung “unprofessionell von 6Wunderkinder abgekupfert” vor?

Aktuelle Meldungen

Alle