Start-up-Radar: Dogolindo

Und noch eine Hunde-Überraschungsbox: Dogolindo (www.dogolindo.de) geht Mitte September offiziell an den Versandstart. “Unser Ziel ist es, mit unserer monatlichen dogolindo-Box, so viele Vierbeiner wie nur möglich zu überraschen und damit glücklich zu […]
Start-up-Radar: Dogolindo

Und noch eine Hunde-Überraschungsbox: Dogolindo (www.dogolindo.de) geht Mitte September offiziell an den Versandstart. “Unser Ziel ist es, mit unserer monatlichen dogolindo-Box, so viele Vierbeiner wie nur möglich zu überraschen und damit glücklich zu machen. Und das im doppeltem Sinne: Denn freut sich der Hund, geht es auch dem Menschen hundsmäßig gut”, teilt das Team auf der Website mit.

Mehr zum Markt für Hunde-Überraschungsboxen – siehe “Hundewunderbox, Mauz & Wauz und dogz box eifern BarkBox nach“. Ebenfalls in den Startlöchern steht die Wauwau Box (www.wauwaubox.de).

Schon vor dem offiziellem Start hinterlassen viele Start-ups, die demnächst an den Start gehen wollen, erste Lebenszeichen im Netz. Alle diese Jungfirmen sammelt deutsche-startups.de im Start-up-Radar. Unser Start-up-Radar ist somit eine Liste mit Jungfirmen, die die Gründerszene demnächst bereichern werden. Start-ups, die in den nächsten Wochen das Licht der Welt erblicken und schon ein Lebenszeichen hinterlassen haben, dürfen sich bei uns melden.

Im Fokus: Artikel über Start-ups, die demnächst starten, gibt es in unserem Start-up-Radar