Lesenswert: Start-ups, Steuerrecht, Scout24, Springer, Fancy, King, Zynga

Mit der Rubrik Lesenswert bietet deutsche-startups.de in Kurzform einen schnellen einen Überblick über aktuelle Meldungen, Artikel, Reportagen, Interviews und Hintergrundstorys zu Web- und Gründergeschichten, die andere deutsche und englischsprachige Medien oder Blogs verfasst […]
Lesenswert: Start-ups, Steuerrecht, Scout24, Springer, Fancy, King, Zynga

Mit der Rubrik Lesenswert bietet deutsche-startups.de in Kurzform einen schnellen einen Überblick über aktuelle Meldungen, Artikel, Reportagen, Interviews und Hintergrundstorys zu Web- und Gründergeschichten, die andere deutsche und englischsprachige Medien oder Blogs verfasst und veröffentlicht haben. Den kompletten Artikel gibt es dann nur auf den jeweils verlinkten Medien aus aller Welt.

Start-ups, Steuerrecht
Deutsche Startups: Haupthemmnis Steuerrecht; 26 Prozent brauchen über 1 Million Euro Kapital
Eine Erhebung zeigt die wichtigsten Zahlen zur deutschen Startup-Szene – und belegt auch quantitativ, dass Berlin die Gründerhauptstadt in Deutschland ist.
Look @ IT

Scout24, Springer
Finanzinvestoren interessiert
Seit geraumer Zeit sucht die Telekom einen Käufer für ihre Onlinetochter Scout24. Inzwischen gibt es offenbar mehrere Interessenten – auch aus dem Kreis der Finanzinvestoren. Auch der deutsche Medienkonzern Axel Springer hat Interesse bekundet und soll sich über sein Joint Venture Axel Springer Digital Classifieds unter den Bietern befinden.
manager magazin online

Fancy
Pinterest-Konkurrent startet durch
In Sachen Social Commerce ist Fancy Vorreiter. Die Online-Pinnwand, auf der man auch einkaufen kann, hat ihr Kapital aufgestockt. Dank der Finanzierung in zweistelliger Millionenhöhe steigt auch die Bewertung des Unternehmens kräftig an.
IWB

King, Zynga
King overtakes Zynga as top Facebook app developer
Social and casual games company King (formerly King.com) has passed Zynga to become the top app developer on Facebook by monthly active users.
InsideSocialGames

deutsche-startups.de gibt es auch bei Facebook, Twitter, Google+ und Pinterest. Sie können außerdem unseren brandheißen RSS-Feed oder unseren täglichen Newsletter abonnieren.