5 neue Deals: Honestly, Amoonic, protonet, Busticket.de, expertcloud

Jeden Tag prasseln in das Postfach von deutsche-startups.de unzählige Nachrichten aller Art ein – darunter auch viele Investitionsmeldungen – siehe Deal-Monitor. Leider können wir nicht diese Meldungen in aller Ausführlichkeit weiterverbreiten. In dieser […]
5 neue Deals: Honestly, Amoonic, protonet, Busticket.de, expertcloud

Jeden Tag prasseln in das Postfach von deutsche-startups.de unzählige Nachrichten aller Art ein – darunter auch viele Investitionsmeldungen – siehe Deal-Monitor. Leider können wir nicht diese Meldungen in aller Ausführlichkeit weiterverbreiten. In dieser “Neue Deals”-Rubrik gibt es deswegen regelmäßig aktuelle Geldströme in Kurzform. Heute geht es um Honestly, Amoonic, protonet, Busticket.de und expertcloud.

Honestly sammelt Kapital ein

Finanzsegen: Ein ungenannter privater Investor investiert eine sechsstellige Summe in das Karlsruher Start-up Honestly (www.honestly.de). Die Jungfirma profitiert dabei auch vom Investitionszuschuss Wagniskapital (IVZ), bei dem private Venture Capital-Geber pro Start-up 20 % ihrer Investitionssumme zurückbekommen. “Die Zusage des Ministeriums für den Zuschuss war für unseren Investor genau das richtige Signal sich schnell für einen sechsstelligen Betrag zu entscheiden. Wir wissen wie lange sich sonst Investorengespräche hinziehen und sind uns sicher, dass diese Maßnahme dem Markt mehr Dynamik geben wird”, sagt Mateo Freudenthal, Gründer und Geschäftsführer von Honestly. Honestly bietet Firmen, Freiberuflern und öffentlichen Einrichtungen mit seiner mobilen App die Möglichkeit, nicht-öffentliches Kundenfeedback direkt vom Ort des Geschehens zu erhalten.

Amoonic sammelt Kapital ein

Frisches Kapital: Business Angel und galleryy-Macher Marlon Ikels investiert eine sechsstellige Summe in den Online-Schmuckshop Amoonic (www.amoonic.de). Bisher war das Startup komplett eigenfinanziert. Das frische Kapital soll unter anderem dazu dienen, “ein stetiges Wachstum zu bewirken und Amoonic als renommierten Onlinejuwelier für das Premiumsegment bekannt zu machen”. Geldgeber Ikels zur Finanzierung: “Ich bin von den Produkten, dem Team und dem Erfolg von Amoonìc überzeugt und freue mich auf die Zusammenarbeit”. Das 2011 gegründete Unternehmen wurde von Olga Dick, Sabine Linz und Andreas Schiffmann gegründet.

protonet sammelt Kapital ein

Investition: Der Hamburger Unternehmer Tarek Müller, Agentur Gründer Kolle-Rebbe und die Innovationsstiftung investieren in das Hamburger Start-up protonet (www.protonet.info). 900.000 Euro fließen in das Unternehmen. Mit dem Mini-Server des Start-ups erhalten Unternehmen ein Kollaborationstool, das eine Kombination aus Hard- und Software beinhaltet und zum sicheren Austausch von Dateien und interner Kommunikation dient. Nachdem Protonet Ende 2012 seine Open Beta abgeschlossen hat, steht nur der offizielle Markteintritt bevor. Über Seedmatch hatte protonet im vergangenen Jahr 200.000 Euro eingesammelt.

Alpha Founders unterstützt Busticket.de

Finanzspritze: Alpha Founders investiert in Busticket.de (www.busticket.de), einen Vergleichsdienst für Fernbusse. “Der Markt entwickelt sich seit Jahresbeginn rasant, aber es fehlte ein gutes Vergleichportal für Fernbusverbindungen”, sagt Marc Dassler. Busticket.de bedient nach eigenen Angaben eine halbe Million Suchanfragen pro Monat. “Ich bin sehr überrascht über den Zuspruch der Anbieter und Kunden. Wir haben schnell die notwendigen Verträge schließen können und mit Alpha Founders einen Investor gefunden, bei dem die Chemie stimmt und wir weiter wachsen wollen. Alpha Founders unterstützt uns nicht nur mit Kapital sondern auch mit Know How und Netzwerk.”

Emmermann investiert in expertcloud

Unterstützung: Maik Emmermann, zuletzt Chief Marketing und Chief Sales Officer beim Kabelnetzbetreiber Tele Columbus, investiert in das Berliner Start-up expertcloud (www.expertcloud.de). Der Telekommunikations-Manager wird expertcloud künftig als Mentor im Marketing, vertrieblich und operativ unterstützen. Zuletzt sicherte sich die Jungfirma eine sechsstellige Förderung durch die Investitionsbank Berlin (IBB). Das 2010 von Jan Hendrik Ansink und Business Angel Frederik Fleck gegründete Start-up expertcloud.de , verlagert Call Center in die Cloud.