3 neue Deals: SugarShape, machtfit, Tirendo

Jeden Tag prasseln in das Postfach von deutsche-startups.de unzählige Nachrichten aller Art ein – darunter auch viele Investitionsmeldungen – siehe Deal-Monitor. Leider können wir nicht diese Meldungen in aller Ausführlichkeit weiterverbreiten. In dieser […]
3 neue Deals: SugarShape, machtfit, Tirendo

Jeden Tag prasseln in das Postfach von deutsche-startups.de unzählige Nachrichten aller Art ein – darunter auch viele Investitionsmeldungen – siehe Deal-Monitor. Leider können wir nicht diese Meldungen in aller Ausführlichkeit weiterverbreiten. In dieser “Neue Deals”-Rubrik gibt es deswegen regelmäßig aktuelle Geldströme in Kurzform. Heute geht es um SugarShape, machtfit und Tirendo.

Dreier investiert in SugarShape

Einstieg: Das Gelsenkirchener Familienunternehmens Dreier, zu dem unter anderem das Textilunternehmen Gelco gehört, ist laut Gründerszene beim Dessous-Start-up SugarShape (www.sugarshape.de) eingestiegen. “Mit der Beteiligung des neuen Investors holen wir uns nicht nur Wachstumskapital an Bord, sondern auch wertvolles Branchen-Know-how, Synergiepotenziale und wichtige Kontakte“, sagt SugarShape-Gründerin und -Geschäftsführerin Sabrina Schönborn. Die Idee zu SugarShape hatten die Gründerinnen Laura Gollers und Schönborn am Frühstückstisch, als sie wieder einmal feststellten, dass es für sie – schlanke Frauen mit großer Oberweite – keine passenden schönen BHs gab. In ihrem Online-Shop verkaufen sie BHs, Slips und Accessoires für Frauen mit einer großen Differenz zwischen Brustumfang und Unterbrustweite, über das Design der SugarShape-Kollektionen entscheiden die Kundinnen in der Co-Creation-Community mit. Über Seedmatch sammelte das Start-up bereits 100.000 Euro ein.

machtfit sammelt Kapital ein

Frisches Kapital: Der niederländische Gesundheitsfonds PHS Capital und die IBB Beteiligungsgesellschaft investieren in machtfit (www.machtfit.de). Das Start-up bietet eine Online-Plattform für betriebliche Gesundheitsförderung – siehe auch “MachtFit setzt auf betriebliche Gesundheitsangebote“. Das frische Kapital soll in die Expansion fließen. “Wir freuen uns sehr, auf die Zusammenarbeit mit PHS Capital und der IBB Beteiligungsgesellschaft. Das aufgenommene Kapital hilft uns den bundesweiten Rollout noch schneller umzusetzen”, sagt Philippe Bopp, Geschäftsführer und Gründer von machtfit. “Allein in Berlin haben Unternehmen durch machtfit bereits mehr als eine Millio Euro für Gesundheitsförderung bereit gestellt. machtfit hat dadurch in kürzester Zeit frischen Wind in den Gesundheitsstandort Berlin gebracht. Auch die Resonanz der teilnehmenden Mitarbeiter ist durchweg positiv und zeigt, dass betriebliche Gesundheitsförderung heutzutage einen hohen Stellenwert hat”, sagt Marco Zeller, Geschäftsführer der IBB Beteiligungsgesellschaft.

SevenVentures hält 5,5 % der Tirendo-Anteile

TV-Deal: Der noch junge Reifen-Shop Tirendo (www.tirendo.com) wirbt bekanntlich massiv im TV, da war es bis zu einer Partnerschaft mit SevenVentures, dem Venture-Arm der ProSiebenSat.1 Group, nicht weit. 5,5 % der Anteile hält SevenVentures nun an Tirendo. Zuvor investierte bereits die Verlegerfamilie Jahr in Reifen-Shop, der von der European Media Holding und dem Inkubator Project A vorangetrieben wird.

Im Fokus: Alle Finanzspritzen und Exits in der Internetbranche gibt es in unserem Deal-Monitor