5 neue Deals: billiger-mietwagen.de, LuckyRoyals, twigspot, Wunschfutter, Clipvilla

Jeden Tag prasseln in das Postfach von deutsche-startups.de unzählige Nachrichten aller Art ein – darunter auch viele Investitionsmeldungen – siehe Deal-Monitor. Leider können wir nicht diese Meldungen in aller Ausführlichkeit weiterverbreiten. In dieser […]
5 neue Deals: billiger-mietwagen.de, LuckyRoyals, twigspot, Wunschfutter, Clipvilla

Jeden Tag prasseln in das Postfach von deutsche-startups.de unzählige Nachrichten aller Art ein – darunter auch viele Investitionsmeldungen – siehe Deal-Monitor. Leider können wir nicht diese Meldungen in aller Ausführlichkeit weiterverbreiten. In dieser “Neue Deals”-Rubrik gibt es deswegen regelmäßig aktuelle Geldströme in Kurzform. Heute geht es um billiger-mietwagen.de, LuckyRoyals.com, twigspot, Wunschfutter und Clipvilla.

SevenVentures übernimmt billiger-mietwagen.de

Einstieg: SevenVentures, der Venture-Arm der ProSiebenSat.1 Group,übernimmt die Mehrheit an billiger-mietwagen.de (www.billiger-mietwagen.de). “Der Erwerb von billiger-mietwagen.de ist für uns ein weiterer wichtiger Baustein in unserem Travel-Portfolio. Damit sind wir in der Lage, unseren Usern ein Rundumpaket zum Thema Reise zu schnüren: Vom Flug über Unterkünfte und Mietwagen bis hin zu allen wichtigen Wetter- und Klimadaten für Urlauber”, sagt Christian Wegner, Vorstand Digital bei ProSiebenSat.1. Mit Reise.com, Tropo und wetter.com verfügt die Sendergruppe bereits über mehrere Dienste im Reisesegment. Christian Mahnke, der billiger-mietwagen.de 2003 gegründet hat, bleibt weiter auf dem Chefsessel des Unternehmens sitzen.

Kersting investiert in LuckyRoyals.com

Frisches Kapital: Flaregames-Macher Klaas Kersting investiert nach einem Bericht von Newsslash in das Online-Casino LuckyRoyals.com (www.luckyroyals.com) bzw. die Betreiberfirma 3LuckyGuys Group, zu der auch das Casino-Affiliate-Netzwerk Casinovertise (www.casinovertise.com) gehört. Das Start-up, welches von SlipShift-Gründer Benjamin Föckersperger und Arvind Upadhyay, ehemals Plinga, vorangetrieben wird, verfügt über eine Glücksspiellizenz von der Isle of Man und soll im zweiten Quartal 2013 an den Start gehen. “LuckyRoyals ist ein mobiles Portal auf dem Spieler die besten und neuesten Casino-Glücksspielangebote von führenden Spielerherstellern vorfinden. Von Slotmachines, Video Poker und Blackjack, bis hin zu Roulette, ist alles dabei. Das Portal ist auf mobile Endgeräte – vor allem Tablets – ausgerichtet und in HTML5 gebaut. Einige der bekannteren Spiele, die wir anbieten werden, sind Thunderstruck, Mega Moolah und Tomb Raider”, sagt Föckersperger gegenüber Newsslash.

Geek Space 9 steigt bei twigspot ein

Premiere: Der noch junge Inkubator Geek Space 9, ein Ableger der IT:Agenten, steigt bei twigspot (www.twigspot.com) ein. Twigspot aus Gilching in Bayern bietet mit seiner kostenlosen, standortbasierten iOS-App die Möglichkeit, in Echtzeit Fotos und Videos zu veröffentlichen – siehe auch “Twigspot: Standortbasiertes Video- und Fotosharing“. Dadurch illustrieren Nutzer auf einer Umgebungskarte, was am eigenen Aufenthaltsort gerade los ist. “Wir sehen in twigspot ein hohes Potential“, sagt Marco Engelhard, Mitgründer von Geek Space 9. “Viele User sind abgeschreckt davon, dass Apps unkontrolliert auf persönliche Daten zugreifen, vor allem im Zusammenhang mit Ortsinformationen. twigspot bietet alle Vorteile eines mobilen, ortsbasierten Social Networks, es erlaubt also, User aufgrund ihres Standorts zu kontaktieren – aber jeder entscheidet selbst, welche Informationen er oder sie über sich veröffentlicht.” Nach dem eigenen Projekt HackerBrücke ist twigspot die erste Beteiligung des neu gegründeten Inkubators.

Wunschfutter sammelt erneut Kapital ein

Finanzspritze: Das Dortmunder Start-up Wunschfutter (www.wunschfutter.de), ein Online-Shop bei dem Nutzer Hundefutter individuell zusammenstellen können, verkündet eine “neue Finanzierungsrunde im siebenstelligen Bereich”. In der Presseaussendung heißt es: “Der bisherige Investor erweitert sein Engagement in das junge Dortmunder Unternehmen auf einen siebenstelligen Betrag. Mit diesen Mitteln soll sowohl der Aufbau der vollautomatisierten Produktion des individuellen Trockenfutters finanziert als auch der Kundenservice vorangetrieben werden”. Bei dem namenlosen Investor handelt es sich um die Investmentgesellschaft TRM Beteiligungsgesellschaft rund um Thomas Knauf, Sohn von Germanwings-Gründer Albrecht Knauf. Erst im Sommer 2012 investierte TRM “einen sechsstelligen Betrag”in Wunschfutter.

team neusta investiert in Clipvilla

Einstieg: Der Full-Service-Dienstleister team neusta sichert sich 10 % an Clipvilla (www.clipvilla.com). Der webbasierte Dienst ClipVilla ermöglicht Kunden das vorlagenbasierte Erstellen von professionellen Werbevideos. Was vormals erheblichen Aufwand und Kosten bereitete, möchte ClipVilla nun einfach und erschwinglich machen: Aus branchenspezifischen Vorlagen und vorproduzierten Musikstücken wählen Kunden ihre Favoriten aus und ergänzen dann ihre eigenen Videos, Fotos und Texte. Die Erstellung an sich ist kostenlos, kostenpflichtig ist hingegen das durch ClipVilla auf dem Server erstellte HD-Video. Das frische Kapital soll in die technische Weiterentwicklung und die weitere Expansion des Unternehmens fließen, das bereits in Deutschland, Österreich und der Schweiz aktiv ist.

Im Fokus: Alle Finanzspritzen und Exits in der Internetbranche gibt es in unserem Deal-Monitor