• Von Karl Müller
    Montag, 7. Januar 2013
  • Bisher keine Kommentare
  • -->

    Lesenswert: Start-up-Szene, Rocket Internet, IPO, Unister, Inkubatoren, Social Media

    Aktuelle Links zu Web- und Gründergeschichten in Kurzform: Start-up-Szene Aktuelle Debatten in der deutschen Start Up Szene – ein kurzer Beitrag Nachdem es in den letzten Tagen in einigen Foren heiß her ging […]

    Aktuelle Links zu Web- und Gründergeschichten in Kurzform:

    Start-up-Szene
    Aktuelle Debatten in der deutschen Start Up Szene – ein kurzer Beitrag
    Nachdem es in den letzten Tagen in einigen Foren heiß her ging (Kommentare auf Deutsche-Startups, Arikel in t3n und meedia), möchte ich – nicht in die Debatte einsteigend – mich “kurz” äußern.
    Lukasz Gadowski

    Anzeige
    * Mitarbeiter gesucht? Mit unserer Stellenbörse Startup-Jobs wollen wir Ihnen helfen, die richtigen Leute auf Ihre Firma aufmerksam zu machen. Die Stellenanzeige einfach in unser Formular eintragen und abschicken. Jede Anzeige läuft 30 Tage und kostet momentan 150 Euro. Da wir mit kalaydo.de kooperieren erscheinen Ihre Stellenanzeigen – ohne weitere Kosten – auch in einem der größten regionalen Anzeigenportale. So erreicht jede Anzeige noch mehr Menschen, die einen Job suchen. Hier entlang zu unserer Startup-Jobbörse

    Rocket Internet, IPO
    Breaking News: Rocket Internet Preparing to Go Public
    ROCKET INTERNET IS PREPARING TO GO PUBLIC. I am officially going on the record as the first individual to break this news. According to credible sources that are close to the company, the clone factory led by the infamous Samwer brothers is preparing to raise capital in a public offering.
    Tropical Considerations

    Unister
    Unister räumt Datenschwachstelle bei Flugbuchungen ein
    Unisters Urlaubstours behauptet, nach einer Datenpanne “Produkte mit Ryanair-Flügen vom Markt genommen” zu haben. Doch Ryanair kooperiert gar nicht offiziell mit Unister und wehrt sich gerichtlich gegen dessen Buchungen in seinen Systemen.
    golem.de

    Inkubatoren
    Startups im Inkubator
    Startups, das klingt nach Jahrtausendwende und tiefem Fall. Doch die Gründerszene ist aktiv und jetzt mischen die Großen wie Google, IBM oder Deutsche Telekom mit. Sie züchten die neuen Startups in sogenannten Inkubatoren heran. Im Telekom-Inkubator Hub:raum trifft man auch auf ein bekanntes Gesicht.
    n-tv.de

    Social Media
    Wie kann ich meine Social Media Daten sichern?
    Kurz vor Weihnachten erschütterte eine Nachricht die Social Media-Welt: unser liebster mobiler Foto-Service Instagram verkauft unsere Fotos ab 16. Januar an Dritte weiter (oder kündigt zumindest Änderungen in den AGB’s an, die das erlauben). Genauso häufig wie die Nachricht selbst, habe ich an diesem Tag die Frage nach einem vernünftigem Backup-Tool für seine Fotos in meinen Facebook- und Twitter-Streams gelesen. Was mich dazu bewogen hat, eine Liste mit Social Media Backup Tools zu starten, die ich natürlich wie gewohnt erweitern möchte/werde.
    gumpel media

    deutsche-startups.de gibt es auch bei Facebook, Twitter, Google+ und Pinterest. Sie können außerdem unseren brandheißen RSS-Feed oder unseren täglichen Newsletter abonnieren.

    Aktuelle Stellenangebote

    Alle