Kurzmitteilungen: HitFox, GutscheinSpezialist, Busuu, BSC Hackathon

Jeden Tag prasseln auf die Redaktion von deutsche-startups.de unzählige branchenrelevante Nachrichten aller Art ein. An manchen Tagen fluten mehrere hundert Mails mit aktuellen Neuigkeiten aus der Internetwelt unsere Postfächer. Leider können wir nicht […]
Kurzmitteilungen: HitFox, GutscheinSpezialist, Busuu, BSC Hackathon

Jeden Tag prasseln auf die Redaktion von deutsche-startups.de unzählige branchenrelevante Nachrichten aller Art ein. An manchen Tagen fluten mehrere hundert Mails mit aktuellen Neuigkeiten aus der Internetwelt unsere Postfächer. Leider können wir nicht alle passenden Neuigkeiten in aller Ausführlichkeit weiterverbreiten. In unserer Rubrik “Kurzmitteilungen” gibt es deswegen regelmäßig aktuelle Neuigkeiten in Kurzform. Weniger wichtig sind diese Neuigkeiten deswegen aber nicht, nur kürzer! Gerne befassen wir uns auch mit ihrer Start-up-Nachricht, schicken Sie uns einfach eine Mail. Heute geht es um HitFox, GutscheinSpezialist, Busuu und BSC Hackathon.

HitFox zieht es nach Asien

Expansion:Die HitFox Gruppe (www.hitfox-ventures.com) expandiert mit ihren Game Distribution Tochterfirmen ad2games, AppLift & Game Finder nach Asien. Der Deutsch-Koreaner Ludolf Ebner-Chung, zuletzt General Manager bei Yogijo, der koreanischen Sparte von Delivery Hero (gehört wie HitFox zu Team Europe), wird zum General Manager von HitFox Asien ernannt. HitFox’ Tochterunternehmen ad2games, AppLift und Game Finder unterstützen Mobile- und Online Game Publisher beim Marketing und der Distribution ihrer Spiele. Das Partnernetzwerk umfasst mehr als 150 weltweit tätige Online- und Mobile Games Publisher wie beispielsweise Gameforge, Bigpoint, Aeria Games und Com2uS. “ad2games, AppLift und Game Finder wachsen weitaus schneller als wir es uns hätten erwarten können und einer der wichtigsten Wachstumstreiber waren unsere Partner im asiatisch-pazifischen Wirtschaftsraum. Wir wollen diese wichtigen Beziehungen durch eine starke lokale Präsenz intensivieren” sagt HitFox Group-Chef Jan Beckers.

Anzeige
* Mitarbeiter gesucht? Mit unserer Stellenbörse Startup-Jobs wollen wir Ihnen helfen, die richtigen Leute auf Ihre Firma aufmerksam zu machen. Die Stellenanzeige einfach in unser Formular eintragen und abschicken. Jede Anzeige läuft 30 Tage und kostet momentan 150 Euro. Da wir mit kalaydo.de kooperieren erscheinen Ihre Stellenanzeigen – ohne weitere Kosten – auch in einem der größten regionalen Anzeigenportale. So erreicht jede Anzeige noch mehr Menschen, die einen Job suchen. Hier entlang zu unserer Startup-Jobbörse

Ein Lebenszeichen von GutscheinSpezialist

Ausbau: Nach ganz langer Zeit mal wieder ein Lebenszeichen von GutscheinSpezialist (www.gutschein-spezialist.de). Das Münchner Start-up, das sich um den An- und Verkauf von Gutscheinen kümmert, erweitert sein Angebot um die Möglichkeit normale Gutscheine zu kaufen (in Kooperation mit Retailo) und um kostenlose Gutscheine und Gutschein-Codes (in Kooperation mit Coupons4u.de. Eine sinnvolle Entscheidung, denn die Plattform kann eine Belebung gebrauchen. Günstige Gutscheine findet man nämlich kaum. GutscheinSpezialist erblickte 2009 als gutscheine-verkaufen.de das Licht der Internetwelt. Die Marktlücke, die die Plattform schließen wollte, ist aber scheinbar recht überschaubar.

Busuu überzeugte alle

Siegerehrung: London hat entscheiden: Der Gewinner des SevenVentures Pitch Day 2012 heißt busuu (www.busuu.com)! Die Sprachlern-Community aus London von Gründer Bernhard Niesner erhält mit der Auszeichnung kein Bargeld, sondern Mediavolumen in Höhe von vier Millionen Euro. Platz zwei und damit ein Preisgeld von zwei Millionen Euro Mediavolumen geht an Sascha R. Rowold von wynsh (Hamburg), Platz drei und eine Million Euro Mediavolumen an Capsule.fm (Berlin). Busuu überzeugte im gleichen Atemzug nicht nur die Jury, sondern sicherte sich auch den Publikumsaward. Die Internet-User konnten während der Veranstaltung online auf Facebook für ihren Favouriten voten.

Jetzt anmelden: BSC Hackathon

Der BSC Hackathon von Berlin Startup Culture, der am 17./18. November in Berlin stattfindet, will Programmierern, Designern, Business Geeks und Investoren in ideales Umfeld für Innovationen schaffen. Ziel ist es, interdisziplinäre Teams auf der Suche nach “The next big thing” zu bilden. “Verpflegung inklusive, spannende Leute treffen, das Netzwerk erweitern, mit zukünftigen Co-Foundern in Kontakt kommen, an neuen oder bestehenden Projekten arbeiten”, versprechen die Veranstalter. Der Event wird unter anderem von Paymill, WesttechVentures und Neooh unterstützt.

deutsche-startups.de gibt es auch bei Facebook, Twitter, Google+ und Pinterest. Sie können außerdem unseren brandheißen RSS-Feed oder unseren täglichen Newsletter abonnieren.

Christina Cassala, Redakteurin bei deutsche-startups.de, war schon zu ihren besten Uni- Zeiten in den 90er Jahren journalistisch tätig. Gleich nach dem Volontariat arbeitete sie bei einem Branchenfachverlag in Hamburg, ehe sie 2007 zu deutsche-startups.de stieß und seither die Entwicklungen der Start-up Szene in Deutschland mit großer Neugierde beobachtet.

Aktuelle Meldungen

Alle

#DealMonitor Takeaway übernimmt Foodarena – und alle Deals des Tages

Takeaway übernimmt Foodarena – und alle Deals des Tages
Freitag, 22. Juni 2018 ds-Team

Im aktuellen #DealMonitor (22. Juni), unserer täglichen Übersicht über alle Deals und Exits in der DACH-Region, gibt es wieder alle Deals der letzten 24 Stunden! Delivery Hero etwa verkauft seinen Schweizer Ableger an Takeaway.com.

15 Fragen an Dirk Owerfeldt Gründen? Selbstverantwortung! Selbstverwirklichung!

Gründen? Selbstverantwortung! Selbstverwirklichung!
Freitag, 22. Juni 2018 Alexander Hüsing

“Im Firmen-Marketing ist PR sehr wichtig. Doch was nutzt der bekannteste Name, wenn das Unternehmen am Markt scheitert? Deshalb sind im B2B-Bereich vor allem ein gutes, ausgefeiltes Produkt und professioneller Service essenziell”, sagt Dirk Owerfeldt, Gründer von Gastrofix.

#DealMonitor Silexica bekommt 18 Millionen – und alle Deals des Tages

Silexica bekommt 18 Millionen – und alle Deals des Tages
Donnerstag, 21. Juni 2018 ds-Team

Im aktuellen #DealMonitor (21. Juni), unserer täglichen Übersicht über alle Deals und Exits in der DACH-Region, gibt es wieder alle Deals der letzten 24 Stunden! Darunter: Baze sammelt Kapital ein. Zudem bekommt talpasolutions 1,5 Millionen.

#Zahlencheck Lesara: Zahlensalat pur! Rohertrag nur 24,7 Millionen

Lesara: Zahlensalat pur! Rohertrag nur 24,7 Millionen
Donnerstag, 21. Juni 2018 Alexander Hüsing

Der Lesara-Jahresabschluss für 2016 ist da! Der Zahlensalat um das Startup wird dadurch nur noch schlimmer. Der Rohertrag des Unternehmens lag damals bei 24,7 Millionen Euro. Im Vergleich zu 2015 ein Wachstum in Höhe von 254 %.

App für den Schulalltag Scoolio aus Dresden: Schon 175.000 Schüler machen mit

Scoolio aus Dresden: Schon 175.000 Schüler machen mit
Donnerstag, 21. Juni 2018 Alexander Hüsing

“In den vergangenen Monaten haben wir unser Geschäftsmodell sukzessive weiterentwickelt. Inzwischen nutzen wir die Datentiefe, um Angebote zur Berufs- und Ausbildungsorientierung zielgenauer an interessierte Schülern zu adressieren”, sagt Mitgründer Danny Roller.

#DealMonitor 16 Millionen für Blinkist – und alle VC-Deals des Tages

16 Millionen für Blinkist – und alle VC-Deals des Tages
Mittwoch, 20. Juni 2018 ds-Team

Im aktuellen #DealMonitor (20. Juni), unserer täglichen Übersicht über alle Deals und Exits in der DACH-Region, gibt es wieder alle Deals der letzten 24 Stunden! Darunter: Das Stuttgarter Startup VirtualQ sammelt Millionensumme ein.

#Zahlencheck Verlust von N26 steigt um 214,1 % – auf 14,7 Millionen

Verlust von N26 steigt um 214,1 % – auf 14,7 Millionen
Mittwoch, 20. Juni 2018 Alexander Hüsing

Wir werfen einen Blick in den Jahresabschluss der Startup-Bank N26 für das Jahr 2016. Demnach lag der Jahresfehlbetrag des Startups vor zwei Jahren bei 14,7 Millionen Euro – im Vergleich zum Vorjahr (4,7 Millionen) ein Plus von 214,1 %. Das Wachstum auf zuletzt 1 Millionen Kunden dürfte somit teuer erkauft sein.

Eversports: Vom holprigen Start zum Millioneninvestment

Eversports: Vom holprigen Start zum Millioneninvestment
Mittwoch, 20. Juni 2018 Alexander Hüsing

“Die Idee zu Eversports wurde geboren, als ich in Klagenfurt, durch Recherche erfahren habe, wie viel die Stadt an Sportaktivitäten zu bieten hat. Gleichzeitig habe ich jedoch gemerkt, dass nur Wenige von dieser Vielfalt wissen”, sagt Mitgründer Hanno Lippitsch.

#DealMonitor 11,5 Millionen für abracar – und alle VC-Deals des Tages

11,5 Millionen für abracar – und alle VC-Deals des Tages
Dienstag, 19. Juni 2018 ds-Team

Im aktuellen #DealMonitor (19. Juni), unserer täglichen Übersicht über alle Deals und Exits in der DACH-Region, gibt es wieder alle Deals der letzten 24 Stunden! Darunter: Allianz X investiert 11,5 Millionen Euro in abracar. Crate.io bekommt zudem 11 Millionen US-Dollar.

Interview “Mit Geschwistern kann man offener kommunizieren”

“Mit Geschwistern kann man offener kommunizieren”
Dienstag, 19. Juni 2018 Alexander Hüsing

“Wir sind von Hause aus mit sehr ähnlichen Werten und der gleichen Leistungsbereitschaft ausgestattet – was die Zusammenarbeit enorm erleichtert”, sagt Pauline Koehler, die WeddyPlace gemeinsam mit ihrem Bruder Daniel Koehler hochzieht.