Lesenswert: Spreadshirt, Media-for-Equity, Wimdu, Badoo, Team Europe, Yogiyo

Aktuelle Links zu Web- und Gründergeschichten in Kurzform: Spreadshirt “Und jetzt muss ich Spreadshirt verkaufen, obwohl ich gar nicht will” An wen geht Spreadshirt? Das ist schon seit geraumer Zeit die Frage. Auf […]

Aktuelle Links zu Web- und Gründergeschichten in Kurzform:

Spreadshirt
“Und jetzt muss ich Spreadshirt verkaufen, obwohl ich gar nicht will”
An wen geht Spreadshirt? Das ist schon seit geraumer Zeit die Frage. Auf der Heureka-Konferenz bestätigte Spreadshirt-Gründer Lukasz Gadowski unlängst den Verkauf wider Willen, als er im Panel einwarf: “Und jetzt muss ich meine Spreadshirt-Anteile verkaufen, obwohl ich gar nicht will und sie am liebsten behalten würde.”
Exciting Commerce

Anzeige
* Sponsoren gesucht! Am 5. Juni findet die vierzehnte Echtzeit Berlin statt. Unser exklusives Netzwerktreffen in der Hauptstadt richtet sich an Gründer, Business Angels und Investoren. Damit die vierzehnte Echtzeit Berlin ein gelungener Abend wird, brauchen wir Sponsoren! Risikokapitalgeber, Dienstleister aus der Webbranche und Start-ups, die sich und ihr Unternehmen auf unserem Netzwerktreffen und unserer Website präsentieren möchten, sollten sich schnell bei uns melden. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf!

Media-for-Equity
Media-for-Equity: Wenn sich der E-Commerce ans TV verkauft
Es gab eine Zeit, da redeten Fernsehsender wie ProSiebenSat.1 eher ungern über ihr Modell Media-for-Equity. Unternehmensanteile gegen TV-Spots einzutauschen, das klang dann doch zeitweilig ein wenig nach einem etwas eigenartigen Deal um leere Werbeblöcke zu füllen. Spätestens seit dem Pro Sieben Sat 1 Media und mit ihr die Unit Seven Ventures erfolgreich freie Werbeflächen kapitalisiert und mit Zalando noch dazu einen erfolgreichen Case vorzeigen konnte, ist der Blick auf die beiden Modelle “Media for Revenue Share” und “Media for Equity” deutlich heiterer.
etailment

Wimdu
Wie Wimdu sich von den Samwer-Brüdern freischwimmt
Die Reiseplattform Wimdu gilt als erfolgreichster Airbnb-Klon. Im Interview erklärt Mitgründer Arne Bleckwenn, warum er den Marktführer nicht als Hauptrivalen sieht – und wie sich das Start-up emanzipiert.
FTD

Badoo
Badoo legt in Deutschland um 148 Prozent zu
Es gibt Platz für drei Arten sozialer Netzwerke: Für Freundschaften gibt es Facebook, für Geschäftskontakte Xing und Linkedin. Und für das Knüpfen neuer Kontakte könnte sich Badoo den Platz an der Sonne sichern. Meint zumindest Badoo.
Focus Online

Team Europe
Team Europe auf dem Weg nach Asien
Team Europe erweitert seine globalen Aktivitäten. Der Berliner Company-Builder will den asiatischen Raum besser im Auge haben und hat sich dafür das Land mit den meisten “Internetsüchtigen” ausgesucht: Im südkoreanischen Seoul baut Team Europe sein Asia-Hauptquartier auf. Was hat Team Europe in Asien vor?
Gründerszene

Yogiyo
Team Europe to launch Yogiyo – a Delivery Hero for Asia
Berlin-based company builder Team Europe is opening a headquarters in internet hub Seoul, South Korea – and it looks like online food delivery services will be a top priority, as we unearth proof that website Yogiyo is launching as an Asian version of Delivery Hero.
Venture Village

deutsche-startups.de gibt es auch bei Facebook, Twitter, Google+ und Pinterest. Sie können außerdem unseren brandheißen RSS-Feed oder unseren täglichen Newsletter abonnieren.

Geboren 1978, studierte Soziologie, Politik und Psychologie an der Freien Universität in Berlin. Erste journalistische Erfahrungen sammelte sie im Jahr 2000 im Onlineressort des Medienfachdiensts “kressreport”. Ein Jahr später zog es sie ins Ruhrgebiet zu “Unicum”. Seit 2008 gehört Veronika Hüsing zum Redaktionsteam von deutsche-startups.de.