Fundstück: The Fab Story

Spätestens seit der Übernahme von Casacanda und dem Start von Fab.de (www.fab.de) ist der Design-Shopping-Club Fab (www.fab.com) auch hierzulande sehr vielen Menschen abseits der Gründer- und Investorenszene ein Begriff. Das junge US-Unternehmen, welches […]

Spätestens seit der Übernahme von Casacanda und dem Start von Fab.de (www.fab.de) ist der Design-Shopping-Club Fab (www.fab.com) auch hierzulande sehr vielen Menschen abseits der Gründer- und Investorenszene ein Begriff. Das junge US-Unternehmen, welches im Februar 2011 an den Start ging, peilt für das laufenden Jahr einen Umsatz in Höhe von 100 Millionen US-Dollar an und gehört damit ohne Zweifel zu den am schnellsten wachsenden E-Commerce-Firmen der Welt. In einer sehenswertes Präsentation (siehe oben) gibt Fab-Mitgründer Jason Goldberg einen spannenden Einblick in die Geschichte der Jungfirma.

In der Rubrik Fundstück präsentiert deutsche-startups.de in unregelmäßigen Abständen sehenswerte Fotos, Videos, Grafiken und Präsentationen mit start-up-relevantem Hintergrund. Wer entsprechendes Material für uns hat, kann uns dieses gerne mailen – wenn uns das Fundstück zusagt veröffentlichen wir es gerne.

Im Fokus: Weitere sehenswerte Bilder und Videos gibt’s in unserem Special Fundstücke

Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, arbeitet seit 1996 als Journalist. Während des New Economy-Booms volontierte er beim Branchendienst kressreport. Schon in dieser Zeit beschäftigte er sich mit jungen, aufstrebenden Internet-Start-ups. 2007 startete er deutsche-startups.de.

  1. Pingback: Online-Splitter des Tages

Aktuelle Meldungen

Alle