Lesenswert: Start-ups, Brasilien, Twitter, fashionlend, Groupon, Samwers

Aktuelle Links zu Web- und Gründergeschichten in Kurzform: Start-ups Internet made in Germany Online-Werbemodelle stehen ganz oben auf der Skala der Modelle, in die Internet-Investoren in diesem Jahr gerne investieren. Die Kombination aus […]

Aktuelle Links zu Web- und Gründergeschichten in Kurzform:

Start-ups
Internet made in Germany
Online-Werbemodelle stehen ganz oben auf der Skala der Modelle, in die Internet-Investoren in diesem Jahr gerne investieren. Die Kombination aus „social“ und „mobil“ führe zu tektonischen Verschiebungen, sagt Harry Nelis von Accel Partners.
Focus Online

Anzeige
* Sponsoren gesucht! Am 12. April findet die dritte Echtzeit Köln statt. Unser exklusives Netzwerktreffen im Rheinland, welches wieder im DuMont Studio in der Kölner Innenstadt stattfindet, richtet sich an Gründer, Business Angels und Investoren. Damit die dritte Echtzeit Köln ein gelungener Abend wird, brauchen wir Sponsoren! Risikokapitalgeber, Dienstleister aus der Webbranche und Start-ups, die sich und ihr Unternehmen auf unserem Netzwerktreffen und unserer Website präsentieren möchten, sollten sich schnell bei uns melden. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf!

Brasilien
Web-Gründer entdecken Brasilien
Internet-Firmengründer aus der ganzen Welt sind im größten Land Südamerikas auf Entdeckungsreise. Mittendrin: die Samwer-Brüder aus Berlin.
wiwo.de

Twitter
Rowan Barnett: Top-Personalie im Stakkato-Stil
Die Gerüchte um den neuen Twitter-Chef kursieren seit Januar. Seinerzeit hatte CEO Jack Dorsey angekündigt, dass 2012 ein wichtiges Jahr für Twitter in Deutschland werde und die Suche nach Mitarbeitern begonnen habe. Vergangenen Sonntag war Schluss mit Spekulationen: Twitter zwitscherte die Top-Personalie selbst in die Welt. Und zwar im typischen Stakkato-Stil des Kurznachrichtendienstes: “Wir freuen uns sehr, dass @rowan_BILDde bald unsere Geschäfte in Deutschland leiten wird.”
W&V

fashionlend
fashionlend macht den Kleiderschrank zur Erlösquelle
fashionlend möchte Besitzer großer Garderoben dazu animieren, ihre Kleidung zu vermieten. Sein Debüt feiert das Startup aus Wien in den Städten New York, San Francisco, Los Angeles and London.
Netzwertig

Groupon
Rabattplattform erlebt weiteren Rückschlag
as Rabattportal Groupon meldet nachträglich höhere Verluste. Kunden haben mehr Gutscheine zurückgegeben als erwartet. Die Korrektur könnte juristische Konsequenzen haben.
FAZ.net

Samwers
Damn, The Samwers Are Entertaining (& Dangerous)
The Samwers have become the talk of the town when you’re en-route in Germany. I was at Thomas Promny’s D3Con event Friday and was again reminded of this. No, actually, I am reminded of how prevalent these guys are in the German VC scene whenever I leave the confines of my home. Not one party, event, business pitch nor even at times dinner conversation goes without mention of these infamous brothers.
Babbling VC

In eigener Sache: deutsche-startups.de gibt es auch bei Facebook, Google+ und Twitter

Geboren 1978, studierte Soziologie, Politik und Psychologie an der Freien Universität in Berlin. Erste journalistische Erfahrungen sammelte sie im Jahr 2000 im Onlineressort des Medienfachdiensts “kressreport”. Ein Jahr später zog es sie ins Ruhrgebiet zu “Unicum”. Seit 2008 gehört Veronika Hüsing zum Redaktionsteam von deutsche-startups.de.



  1. Bob111

    Fashionlend: direkt kopie von 99dresses. Und zwar schnell!

  2. @ds: vielen dank für die erwähnung!

    @Bob111: ansich sehen wir uns nicht als kopie, zudem haben wir selbst 99dresses erst kürzlich entdeckt ;) bei 99dresses geht es um kauf/verkauf, bei uns geht es um collaborative consumption a la p2p marketplaces (airbnb, getaround, tamyca, etc.)

Aktuelle Meldungen

Alle