• Von Veronika Hüsing
    Donnerstag, 15. Dezember 2011
  • 1 Kommentar
  • -->

    Lesenswert: Xing, Bootstrapping, Deezer, ReadWriteWeb, SAY Media, Zynga, Fab.com, Twitter

    Aktuelle Links zu Web- und Gründergeschichten in Kurzform: Xing Xing kündigt Entwicklerschnittstelle an Das Geschäftsnetzwerk Xing wird in Kürze eine Entwicklerschnittstelle veröffentlichen – ein überfälliger Schritt, erst recht angesichts der Bedrohung durch LinkedIn. […]

    Aktuelle Links zu Web- und Gründergeschichten in Kurzform:

    Xing
    Xing kündigt Entwicklerschnittstelle an
    Das Geschäftsnetzwerk Xing wird in Kürze eine Entwicklerschnittstelle veröffentlichen – ein überfälliger Schritt, erst recht angesichts der Bedrohung durch LinkedIn.
    Netzwertig

    Anzeige
    * Sponsoren gesucht: Risikokapitalgebern, Dienstleistern und auch Start-ups, die sich auf deutsche-startups.de präsentieren möchten, legen wir unsere Sponsorenbanner in der rechten Spalte ans Herz. Wenn Sie sich für dieses aufmerksamstarke Werbeformat, welches auf nahezu allen Seiten von deutsche-startups.de präsent ist, interessieren, sollten sich schnell bei uns melden. Wir informieren Sie dann ausführlich über die Konditionen unserer Sponsorenbanner. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

    Bootstrapping
    Bootstrapping: Bringt es Gründen ohne Kapital heute noch?
    Auch wenn in der deutschen Gründer- und Investorenszene gerade wieder der Glaube an ein “Viel hilft viel” vorherrscht, lassen sich viele Online-Ideen speziell hierzulande nur aus eigener Kraft verwirklichen – sei es, weil die Idee aus Investorensicht zu wenig Kapitalbedarf hat, sei es, weil sie den hiesigen VCs (ursprünglich: Risikokapitalgebern) zu wenig banal und damit zu risikant ist. Wann macht Gründen ohne Kapital Sinn? Und welche Modelle eignen sich dafür?
    Exciting Commerce

    Deezer
    Onlinedienst Deezer greift in Deutschland an
    Die französische Onlinefirma Deezer will dem US-Konkurrenten Spotify hierzulande zuvorkommen. Facebook soll bei der Verbreitung des Musikstreaming-Dienstes helfen.
    Handelsblatt

    ReadWriteWeb, SAY Media
    ReadWriteWeb Acquired by SAY Media
    I’m thrilled to announce that ReadWriteWeb has been acquired by SAY Media, a digital publishing company headquartered in San Francisco. ReadWriteWeb will anchor SAY Media’s growing Technology channel, which reaches more than 75 million global consumers each month.
    ReadWriteWeb

    Zynga
    How Zynga grew from gaming outcast to $9 billion social game powerhouse
    Zynga has turned the video game world upside down in its short five-year history. As it’s poised on the verge of a massive initial public offering, the social game startup is now one of gaming’s great success stories.
    GamesBeat

    Fab.com
    Behind the Scenes: How Fab Raised $40 million with a lot of data and not much pain
    Let’s face it, fundraising can be a real pain in the ass for the entrepreneur. It takes up a ton of time that can be otherwise spent managing the business. Sure, it’s a necessary evil, but it’s also typically a big distraction. It’s also a lot like dating. You have to go on a lot of first dates before you can move on the to the second, third, fourth, and then hopefully marriage. The worst thing you can do is slut around. It wastes a ton of time, can damage your reputation, and doesn’t get you far.
    betashop.com

    Twitter
    Twitter’s contentious redesign boosts unofficial apps
    The week-old redesign of quick-messaging service Twitter was meant to simplify its tools and make it more accessible to newbies. But it has had some unintended consequences. Independent developers of applications that tie into Twitter’s network say they have experienced significant accelerations in downloads and revenue since Twitter 4.0 launched last week.
    CNN

    In eigener Sache: deutsche-startups.de gibt es auch bei Facebook, Google+ und Twitter

    Veronika Hüsing

    Geboren 1978, studierte Soziologie, Politik und Psychologie an der Freien Universität in Berlin. Erste journalistische Erfahrungen sammelte sie im Jahr 2000 im Onlineressort des Medienfachdiensts “kressreport”. Ein Jahr später zog es sie ins Ruhrgebiet zu “Unicum”. Seit 2008 gehört Veronika Hüsing zum Redaktionsteam von deutsche-startups.de.

    Aktuelle Stellenangebote

    Alle