Lesenswert: Cosmopol, Seedmatch, latershare, Zweiradhelden.de, Werbung, Blogger und Provider, Google

Aktuelle Links zu Web- und Gründergeschichten in Kurzform: Cosmopol, Seedmatch Seedmatch: Cosmopol-Shop holt Crowdfunding-Finanzierung Als Deutschlands erstes Startup hat sich der Düsseldorfer Online-Shop Cosmopol eine Finanzierungsrunde von 80.000 Euro auf der neuen Crowdfundingplattform […]

Aktuelle Links zu Web- und Gründergeschichten in Kurzform:

Cosmopol, Seedmatch
Seedmatch: Cosmopol-Shop holt Crowdfunding-Finanzierung
Als Deutschlands erstes Startup hat sich der Düsseldorfer Online-Shop Cosmopol eine Finanzierungsrunde von 80.000 Euro auf der neuen Crowdfundingplattform Seedmatch gesichert – zwar erst in der Nachspielzeit, aber immerhin.
Exciting Commerce

Anzeige
* Sponsoren gesucht! Am 7. November findet endlich die erste Echtzeit München statt. Unser erstes exklusives Netzwerktreffen in der bayerischen Landeshauptstadt, welches in den Räumlichkeiten von amiando stattfindet, richtet sich an Gründer, Business Angels und Investoren. Damit die erste Echtzeit München ein gelungener Abend wird, brauchen wir Sponsoren! Risikokapitalgeber, Dienstleister aus der Webbranche und Start-ups, die sich und ihr Unternehmen auf unserem Netzwerktreffen und unserer Website präsentieren möchten, sollten sich schnell bei uns melden. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf!

latershare
latershare will typische Kommunikations-Probleme lösen
latershare ermöglicht parallele Feedbackrunden ohne Registrierung. Der Münchner Dienst soll in beruflichen und privaten Situationen eine Alternative zur oft problematischen dialogischen, sequentiellen Kommunikation bieten und dafür sorgen, dass alle zu Wort kommen.
Netzwertig

Zweiradhelden.de
Der Zweirad-Bauernfänger im Internet
Unter den Fittichen der beiden Fahrrad-Zeitschriften Mountainbike und Roadbike hat die Motor Presse Stuttgart das neue Online-Angebot Zweiradhelden.de gestartet. Zweiradhelden ist als eine Mischung aus Club und Community konzipiert. Für einen Jahresbeitrag von 49 Euro erhalten Mitglieder eine Reihe von Vergünstigungen, z.B. bei Radsport-Events. Außerdem gibt es ein Forum, Online-Anleitungen und Gewinnspiele. Die Idee zur Website ist prinzipiell gut. Das Preis-Leistungsverhältnis aber zumindest fragwürdig.
Meedia

Werbung
Werbung mit “Originalware” ist zulässig
Wird eine Selbstverständlichkeit besonders werblich betont, geht die Rechtsprechung grundsätzlich davon aus, dass es sich um eine irreführende Werbung handelt. Wer beispielsweise das Widerrufsrecht als eine Besonderheit seines Angebotes herausstellt, kann hierfür abgemahnt werden, da dieses Kraft Gesetzes gilt und eben nichts Besonderes ist.
Internet World Business

Blogger und Provider
Neue Spielregeln für Blogger und Provider
Der Bundesgerichtshof hat heute die Voraussetzungen konkretisiert, unter denen ein Provider für Äußerungen haftet, die seine Kunden oder Dritte auf Blogs oder in Foren machen. Ausgangspunkt war eine Klage gegen Googles Blogdienst. Der Betroffene hatte sich durch Äußerungen verletzt gefühlt, die er auf einem bei Google gehosteten Blog fand.
law blog

Google
Google macht behördliche verordnete Zensur und Weitergabe von öffentlichen Daten transparent
In Deutschland sollen am meisten Inhalte im Internet gesperrt werden, die USA sind Weltmeister in der Suche nach persönlichen Daten.
Telepolis

In eigener Sache: deutsche-startups.de gibt es auch bei Facebook und Twitter

Geboren 1978, studierte Soziologie, Politik und Psychologie an der Freien Universität in Berlin. Erste journalistische Erfahrungen sammelte sie im Jahr 2000 im Onlineressort des Medienfachdiensts “kressreport”. Ein Jahr später zog es sie ins Ruhrgebiet zu “Unicum”. Seit 2008 gehört Veronika Hüsing zum Redaktionsteam von deutsche-startups.de.

Aktuelle Meldungen

Alle